1000°ReOrg: Die Restrukturierung managen

  • Mark Busse
    Mark Busse

    1000°DIGITAL entwickelt Tool für interne Stellenbesetzung

  • Transparenz und Tempo bei internen Besetzungsprozessen
  • Kraftvolles Werkzeug für die Restrukturierung
  • Web-basiert und leicht zu administrieren

Leipzig. In einem sich immer rasanter ändernden Marktumfeld gewinnt, wer sich ändert. Erfolgreiche Unternehmen passen sich an und entwickeln entsprechende Strategien. Studien belegen: ein wesentlicher Erfolgsfaktor jeder Restrukturierungsmaßnahme ist die Zeit.

 
1000°ReOrg unterstützt Personalexperten unter Einbeziehung von Führungskräften, Fachseiten und Sozialpartnern dabei, die Stellenbesetzung innerhalb neuer Organisationsstrukturen schnell, effizient und transparent zu realisieren. Gezielt kann dafür eine Gruppe des bestehenden Personalbestandes berücksichtigt werden.

 

Große Akzeptanz
Wo klassische analoge Bewerbungsverfahren zu langsam und auch kostenintensiv sind, und unternehmensinterne Jobbörsen die Ansprache einer speziellen Zielgruppe nicht vorsehen, unterstützt 1000°ReOrg die Restrukturierung und den Aufbau der neuen Organisation mittels eines gezielten Prozesses. Dabei werden Mitarbeiterwünsche und Kompetenzen gleichermaßen berücksichtigt. Das sichere und gleichzeitig transparente Verfahren sorgt so für ein hohes Maß an Akzeptanz auch bei Mitarbeitervertretern. Das senkt Neu- und Fehlbesetzungsquoten und spart Zeit und Kosten.

 

Skalierbar für große Maßnahmen
1000°ReOrg wurde konzipiert für den Einsatz in Mittelstand und Großunternehmen, ist dabei aber flexibel und skalierbar und kann auf diese Weise sehr viele Mitarbeiter in kurzer Zeit zu neuen Arbeitsplätzen führen. Seit der Einführung der ersten Version im Jahre 2006 wurden auf diese Weise bereits fast eine Viertelmillion Stellen mit 1000°ReOrg besetzt.

 

Der schnelle Weg zur schlagkräftigen Personalstruktur führt dabei über eine webbasierte Anwendung. Sie gibt den zu migrierenden Mitarbeitern eine Übersicht über die Zielstruktur der neuen Organisation und die dort verfügbaren Stellen. In einem simplen und effektiven Auswahl- und Priorisierungsverfahren bewerben sich die Mitarbeiter auf eine festgelegte Anzahl von “Wunschstellen”. Fehlbesetzungen werden vermieden, Kosten für externe Neubesetzung inklusive notwendiger Assessments werden eingespart.

 

Keine Tabellen mehr
Der Ablauf einer Restrukturierungsmaßnahme mit 1000°ReOrg berücksichtigt alle notwendigen Schritte und verschlankt dabei zugleich den Prozess. Sämtliche Pflege von tabellarischen Daten entfällt, Führungskräfte wie Personalmanagement werden entlastet. Der zu berücksichtigende Bewerberkreis und die auszuschreibenden Stellen werden in einer Datenbank angelegt. Danach erhalten die Mitarbeiter eine persönlicher Einladung und können sich auf mehrere, für sie geeignete Stellen bewerben.
Die Sicherung und Speicherung aller Daten erfolgt ausschließlich für die Dauer des Prozesses entweder unternehmensintern oder im abgesicherten 1000° DIGITAL-Rechenzentrum.

 

Kosten sparen
1000°ReOrg richtet sich an alle Unternehmen, die vor Restrukturierungsmaßnahmen stehen und Stellen intern neu besetzen müssen. Als Standard-Lösung berücksichtigt das Tool alle anfallenden Prozesse und ist dabei leicht zu administrieren.

 

Mark Busse, Gründer und Geschäftsführer der 1000° DIGITAL GmbH: „Auch für gestandene Personaler gehören größere Restrukturierungen und der mit ihr einhergehende Personalumbau nicht zum Tagesgeschäft. Angesichts unserer reichhaltigen Erfahrung gehen unsere Kompetenzen über die rein technische Implementierung weit hinaus.“ Und er versichert: „Die Kosten für das Basispaket mit entsprechenden Lizenzen, die sich nach Anzahl der Stellen richtet, liegen weit unter denen für die externe Ausschreibung auch nur einer einzigen Stelle für eine Führungskraft.“

 

Über 1000°DIGITAL GmbH
Als bundesweit aktiver Softwareentwickler für hochinnovative Web-Anwendungen entwickelt 1000°DIGITAL GmbH schon seit 1995 Softwarelösungen für das Publikations- und Prozess-Management. Am Hauptsitz in Leipzig und am Standort Bonn treibt die 1000°DIGITAL GmbH mit rund 20 Mitarbeitern die Entwicklung der eigenen Softwareprodukte und Technologieintegrationen voran. Zu den Kunden zählen neben der Deutschen Telekom AG oder der STILL GmbH  vor allem mittelständische Unternehmen, Kommunen sowie Kultur- und Kunstprojekte.
1000°DIGITAL GmbH
Lampestraße 2
04107 Leipzig
Tel.: 0341-96382-82
Fax: 0341-96382-22

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.