Deutsche Studenten am zuversichtlichsten über ihre Job-Perspektiven

 Ineke Kooistra
Ineke Kooistra

Hoofddorp– Von allen europäischen jungen Erwachsenen haben deutsche Studenten den positivsten Ausblick auf ihre berufliche Zukunft. Fast fünf von zehn Deutschen im Alter von 17 bis 30 erwarten keine Schwierigkeiten beim Finden einer Vollzeitstelle nach Erhalt Ihres Abschlusses. Den zweiten Platz belegen die Österreicher, mit einer „Zuversichtlichkeitsrate“ von 40,6%. Jugendliche aus Spanien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich legen eine sehr viel höhere Unsicherheit im Bezug auf die Jobsuche an den Tag. Dies wurde kürzlich in einer Umfrage des größten europäischen Arbeitsvermittlers, StudentJob International, aufgezeigt.

Abbildung 1.

 

Studentenwerk
Studentenwerk

4.172 junge Europäer aus sechs europäischen Ländern nahmen an dieser Umfrage teil. Die deutsch-österreichische “Zen” Einstellung überrascht nicht wenn man berücksichtigt, dass diese Länder nach neuesten Eurostat Zahlen (August 2013) die niedrigste Jugendarbeitslosenquote in Europa haben:  in Deutschland liegt die Jugendarbeitslosigkeit bei 7,7% und in Österreich bei 8,7%. In Frankreich hingegen ist ein Viertel (26,1 Prozent) der Heranwachsenden arbeitslos.  Dennoch sind französische Studenten relativ positiv eingestellt. Die Sorge bezüglich der Jobsuche in diesen drei Ländern ist meist auf die Art der Arbeit fokussiert: Werden sie einen Job finden der ihrem Abschluss entspricht? (Siehe Abbildung 2) Spanier und Holländer haben vor allem Angst gar keine Anstellung zu finden.
Jugendliche im Vereinigten Königreich am unsichersten

Junge Menschen im Vereinigten Königreich sind am unsichersten in Bezug auf Ihre beruflichen Aussichten: Nur 21 Prozent denken dass Sie schnell eine Arbeit finden werden. „Was wir hier sehen, ist wie groß die Auswirkung der Krise war“, sagt Ineke Kooistra, CEO von StudentJob International. Das Vereinigte Königreich hat einen drastischen Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit zu verzeichnen: Zwei von zehn jungen Leuten dort sind arbeitslos. Besonders leiden müssen vor allem die weniger gebildeten Schichten.“

Abbildung 2.

 

Studentenwerk
Studentenwerk

Niederländische Jugend negativer eingestellt als die Spanische
Jugendliche in den Niederlanden sind bemerkenswert pessimistisch bezüglich Ihrer Job-Perspektiven. Über 70 Prozent sind besorgt dass sie keine Vollzeitstelle finden werden. Ihre Einstellung ist ähnlich der spanischen: Dort ist die Unsicherheit nur 1,6 Prozent höher.

Die niederländische Gemütslage scheint wenig verhältnismässig wenn man einen Blick auf die tatsächlichen Eurostat Zahlen für Jugendarbeitslosigkeit wirft:  Während mehr als die Hälfte (55,7 Prozent) der jungen Spanier arbeitslos ist, ist dies in den Niederlanden lediglich bei einem von zehn Jugendlichen der Fall.

„Mich überrascht dass die Niederländer so negativ wie die Spanier eingestellt sind, wenn man die tatsächlichen Zahlen kennt“, sagt Ineke Kooistra. „Im Vergleich mit der spanischen Situation können wir uns nicht beklagen. Dennoch ist es wahr dass wir einen starken Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit zu verzeichnen haben, und es ist auch eines der wichtigsten Themen in den Medien. Diese ganze –zumeist negative- Aufmerksamkeit der Medien könnte die negative Einstellung der niederländischen Jugend erklären.“

Junge Europäerinnen pessimistischer als Männer
Europäische Frauen sind negativer gegenüber Ihren Jobaussichten eingestellt als Männer. Beispielsweise in Deutschland 70% der Jugendlichen mit Zweifel an der Jobsuche weiblich. In Frankreich ist der Anteil mit 8 von 10 sogar noch größer.

 

Über StudentJob International

StudentJob International der größte europäische Vermittler von Studenten, Berufsanfänger und Young Professionals. Momentan ist StudentJob in sieben europäischen Ländern aktiv. Mit mehreren Job-Portalen in verschiedenen Sprachen generiert StudentJob über 500.000 Unique User pro Woche, was in über 80.000 Bewerbungen pro Monat resultiert. Die Datenbank von StudentJob umfasst mehr als 1,4 Millionen junge Jobsucher mit hohem Potential. StudentJob International wird von Hoofddorp in den Niederlanden als Tochterfirma von Studentenwerk gemanaged.
www.studentjobinternational.com

www.studentenwerk.nl

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.