„job and career at CeBIT”, 10. bis 14. März 2014, Hannover

Neue Karrierechancen für IT-Spezialisten

  • Michael Heipel
    Michael Heipel

    job and career at CeBIT 2014 bündelt Rekrutierung auf der weltgrößten Computermesse

  • Multimediale Jobwall und umfangreiches Rahmenprogramm

Die ergebnislose Suche nach IT-Fachkräften ist in deutschen Unternehmen nach wie vor an der Tagesordnung und der Fachkräftemangel eines der drängendsten Probleme des hiesigen IT-Sektors. Mit dem neuen Format „job and career“ stärkt die CeBIT daher gezielt ihren in die Fachmesse integrierten Karrierebereich.

Laut Branchenverband Bitkom sind derzeit rund 43 000 Stellen im IT-Bereich unbesetzt – insbesondere Softwareentwickler und Spezialisten für IT-Services werden händeringend gesucht. Vom Karriereportal Monster für die Studie „Recruiting Trends 2013“ befragt, zeigten sich die deutschen IT-Unternehmen dementsprechend wenig optimistisch, was die Einstellung passender Spezialisten angeht. Die beteiligten IT-Firmen rechnen damit, rund 46 Prozent ihrer freien Stellen in diesem Jahr nur schwer besetzen zu können. Mehr als zehn Prozent der Vakanzen werden laut Einschätzung der Befragten sogar komplett unbesetzt bleiben.

Passive Kandidaten im Fokus 

Hier setzt die job and career at CeBIT 2014 vom 10. bis 14. März in Halle 9 der CeBIT an. „Neben den aktiv Suchenden richten wir uns an die passiven Kandidaten, also diejenigen, die zwar nicht aktuell einen neuen Job suchen, aber für neue Herausforderungen offen sind, sofern sie das passende Angebot bekommen. Eingebunden in ein attraktives Rahmenprogramm können diese Professionals ihren CeBIT-Besuch damit kombinieren, einfach und unkompliziert mit einer Reihe hochkarätiger Arbeitgeber ins Gespräch zu kommen“, erklärt Michael Heipel, Geschäftsführer der spring Messe Management GmbH, eine Tochter der Deutschen Messe AG, die ab dem kommenden Jahr den Karrierebereich auf der CeBIT ausrichtet.

„Die Bereiche Recruiting und Karriereplanung waren immer schon wichtige Themen auf der CeBIT. Vom kommenden Jahr an setzt die CeBIT zu 100 Prozent auf Business – deshalb bündeln wir mit unseren Kooperationspartnern unsere Aktivitäten einmal mehr, internationalisieren sie und richten sie noch stärker auf unsere Kunden aus“, verdeutlicht Oliver Frese, CeBIT-Vorstand der Deutschen Messe AG.

Parallel zur job and career at CeBIT wird das Messekonzept im kommenden Jahr auch in andere große Messen integriert: Vom 7. bis 11. April wird sich auf der „job and career at HANNOVER MESSE 2014“ alles um das Thema Rekrutierung im Ingenieursumfeld drehen, und vom 19. bis 23. Mai finden auf der „job and career at CeMAT 2014“ Spezialisten und Personaler aus dem Logistik-Umfeld zusammen.

Multimediale Jobwall

Mit einer Reihe auf die Zielgruppe zugeschnittener Services wird auf der job and career at CeBIT 2014 dafür gesorgt, dass Kontakte zielgenau vermittelt und Aussteller sowie Fachkräfte Gewinn bringend zusammengebracht werden.

Neu für Aussteller und Jobsuchende ist die über 100 Meter lange, mit Tablet-PCs versehene multimediale Jobwall. Hier können die Besucher mit wenigen Klicks alle von den ausstellenden Unternehmen ausgeschriebenen Stellen einsehen, ausdrucken, per E-Mail versenden und mittels QR-Code direkt auf ihr Handy laden. Verbunden ist die Jobwall mit einem eigens auf der CeBIT-Homepage eingerichteten Jobportal, das sechs Wochen vor und vier Wochen nach der Messe freigeschaltet ist. So können interessierte Fachkräfte schon im Vorlauf der Veranstaltung Angebote herausfiltern und haben noch genug Zeit, um für die Messe persönliche Gesprächstermine mit den jeweiligen Personalern zu vereinbaren.

Um im angemessenen Rahmen mit geeigneten Kandidaten ins Gespräch zu kommen, stehen für die Aussteller im Lounge-Bereich der Jobmesse Besprechungsräume zur Verfügung, die tageweise zum Stand hinzugebucht werden können.

Attraktives Programm für Fach- und Führungskräfte

Auf der job and career at CeBIT treffen die IT-Spezialisten nicht nur auf potenzielle Arbeitgeber, sondern können auch von interessanten Formaten zur Weiterbildung und Karriereplanung sowie einem umfangreichen Vortragsprogramm profitieren: vom individuellen Karriere-Coaching über Workshops und Webinare bis hin zum Vortragsprogramm mit Keynote-Vorträgen und Unternehmenspräsentationen.

Im Vortragsprogramm mit dabei sind unter anderem der Bestseller-Autor und Gesundheitsexperte Patric Heizmann, Suzanne Grieger-Langer zum Thema „Verhandeln – 007 statt 08/15 – und gewinnen!“ sowie Rolf Schmiel mit dem Vortrag „Die dunklen Seiten der Motivation – Was wirklich hinter Spitzenleistung steckt“.

Integriert in die job and career at CeBIT wird außerdem das seit 15 Jahren etablierte Ausstellungs- und Rekrutierungsforum „COMPUTERWOCHE Jobs & Karriere“, das vom Premium-Medienpartner von job and career, die IDG Business Media GmbH, ausgerichtet wird. Der Marktplatz und Treffpunkt für alle IT-Professionals lockt die Besucher auch im kommenden Jahr mit täglichen Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Firmenpräsentationen.

Interessierte Arbeitgeber auf der Suche nach IT-Fachkräften können sich an Sebastian Ahlert, Projektleiter job and career at CeBIT, wenden (E-Mail: s.ahlert@messe.org, Tel.: +49 621 70019-141).

Über die CeBIT:
Die CeBIT ist das weltweit wichtigste Ereignis der digitalen Wirtschaft und Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung. Die CeBIT 2014 präsentiert die neuesten Entwicklungen und Lösungen der Branche erstmals in acht Topic Clustern: ECM, ERP & Data Analysis, Web & Mobile Solutions, Research & Innovation, It Services, IT Infrastructure & Data Centers, Security sowie Communication & Networks. Die CeBIT Global Conferences liefern in Keynotes und Foren den Überblick über die wichtigsten Kernmärkte der digitalen Welt. Leitthema der CeBIT 2014 ist „Datability“. Partnerland der CeBIT 2014 ist Großbritannien. Weitere Informationen unter www.cebit.de

Über job and career:
job and career ermöglicht hochkarätige Kontakte zwischen Unternehmen und Fach-/Führungskräften aus den MINT-Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – eingebettet in führende Fachmessen: job and career at CeBIT, job and career at HANNOVER MESSE und job and career at CeMAT. Veranstaltet werden die „job and career“-Messen von der spring Messe Management GmbH. Die Tochter der Deutschen Messe AG ist in vier Ländern vertreten (Deutschland, Österreich, Ungarn und Russland) und auf Fachmessen für Personalmanagement, Rekrutierung, Professional Learning, Corporate Health und den Public Sector spezialisiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.