Nachrichten

Recruiting Guide – In 3 Schritten vom Stellenprofil zum Personalauswahlverfahren

Falko Brenner, viasto
Falko Brenner

Ein Gastbeitrag von Falko Brenner, viasto GmbH. 

Personalauswahl innovativ, effektiv und effizient zu gestalten stellt viele Recruiter vor die Frage, welche Verfahren sie am besten einsetzten sollen. Zu welchem Zeitpunkt im Recruitingprozess sind zum Beispiel zeitversetzte Videointerviews wirklich sinnvoll? Wie sieht es aus bei der “Realistic Job Preview” oder beim Assessment Center? Welche Verfahren gibt es eigentlich noch und welche Kompetenzen prüfen diese ab? Keine leichte Sache.

Sie wissen ja: Das Geheimnis einer erfolgreichen Personalauswahl besteht darin, geeignete Auswahlmethoden passend zur Vakanz zu wählen und sie miteinander zu kombinieren. Denn: Mehrere Methoden sind komplementär zueinander, d.h. prüfen jeweils andere Kompetenzen beim Kandidaten ab. (Wir haben dazu ein Webinar durchgeführt.)

In einem konkreten Beispiel wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie in drei Schritten vom Stellenprofil bis zum konkreten Personalauswahlverfahren kommen. Dieses Beispiel können Sie auch als pdf herunterladen.

 

Schritt 1: Abstimmen des Stellenprofils mit der Fachabteilung (Anforderungen)

  • Was sind die konkreten Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche?
  • Welche Fähigkeiten/Kompetenzen/Erfahrungen sind notwendig um die Aufgaben  und Tätigkeiten erfüllen zu können?
  • Was ist erlernbar / was müssen Bewerber mitbringen?
  • Was unterscheidet gute Mitarbeiter von weniger guten Mitarbeitern in kritischen  Situationen

chart_viasto_2014-06-Recruiting-Guide-Stellenprofil

 

Schritt 2: Zuordnen der Anforderungsdimensionen zu Fähig- und Fertigkeitsbereichen und Auswahlverfahren

  • Was sind die konkreten Anforderungen (starke analytische Fähigkeiten →    logisches Schlussfolgern, numerische Intelligenz)?
  • Mit welchen Verfahren können diese Anforderungen am besten erfasst werden (z.B. analytische Fähigkeiten à kognitiver Leistungstest) ?
  • Wie lassen sich verschiedene Auswahlverfahren sinnvoll, d.h. komplementär — ergänzen?

chart_viasto_2014-06-Recruiting Guide-Dimensionen-und-Auswahlmethoden

 

SCHRITT 3: Definieren von Cut-offs und Entscheidungsregeln

  • Welches Auswahlverfahren kommt an welcher Stelle im Prozess?
  • Wer kommt mit welchem Testwert oder Ergebnis weiter?

chart_viasto_2014-06-Recruiting-Guide-cut-offs-und-Entscheidungsregeln

 

Dieses Beispiel können Sie auch als pdf herunterladen.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie an falko.brenner@viasto.com

 

Autor: Falko Brenner

falko.brenner@viasto.com

www.viasto.com

 

Über viasto

Die viasto GmbH hat die Vision, mit der interview suite Personalauswahl besser und einfacher zu machen. Die webbasierte HR-Software vermittelt einen persönlichen Eindruck der Bewerber über zeitversetzte Videointerviews. So können Personaler und Fachentscheider in einem höchst effizienten Prozess Talente entdecken, denen in traditionellen Verfahren fälschlicherweise abgesagt worden wäre. Die Deutsche Telekom, Fujitsu, Bertelsmann, trivago oder Sixt setzen die interview suite bereits erfolgreich ein. Ausgezeichnet wurde viasto z.B. mit dem Innovationspreis-IT 2012 in der Kategorie Human Resources und dem 2. Platz beim Theta Award für Innovative Eignungsdiagnostik.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.