„Campus meets Company“: Firmenkontaktmesse der Universität Passau am 23. November

Zum achten Mal veranstaltet die Universität Passau ihre Firmenkontaktmesse „Campus meets Company“: Am Montag, 23. November, können Studierende zwischen 11 und 16 Uhr in der Messehalle (Sportzentrum, Innstraße 45) Kontakte mit nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen knüpfen. Bis zum 6. November können sich Studierende per E-Mail (bewerbung@uni-passau.de) um ein Einzelgespräch mit einem Unternehmen, die Teilnahme an einem der Workshops oder um ein Recruiting Dinner bewerben. Alle Informationen hierzu sind auf http://www.uni-passau.de/cmc2009.html zusammengestellt.

Die Passauer Karrieremesse hat sich inzwischen zu einer festen und erfolgreichen Institution für Unternehmen, Absolventen und Studierende an der Universität entwickelt. Die Zahl der teilnehmenden Firmen wie auch die der studentischen Besucherinnen und Besucher ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Die Wirtschafts- und Finanzkrise macht sich in diesem Jahr allerdings auch an der Zahl der Aussteller bemerkbar, trotzdem suchen 30 Unternehmen und Institutionen den Kontakt zu den Studierenden an der Universität Passau, darunter Unternehmen aus den Branchen Unternehmensberatung (unter anderem Accenture, Ernst&Young, PricewaterhouseCoopers), Versicherungen und Banken (Deutsche Bank AG, HVB UniCredit Group), Handelsunternehmen (beispielsweise Otto Group, Peek & Cloppenbourg, Witt Weiden) und Unternehmen der IT-Branche (z. B. :a:k:t: Informationssysteme AG, CipSoft GmbH).

Besonders hoch im Kurs steht bei den Studierenden der offene und direkte Kontakt zu den Unternehmen an den Messeständen, aber auch die Möglichkeit, in lockerer Geschäftsatmosphäre sich bei verschiedenen Unternehmen direkt in Einzelgesprächen zu bewerben. Auch in diesem Jahr können sich die Studierenden und Absolventen in der Messehalle über Karrierechancen informieren, sich von der Praxiskontaktstelle zu ihren Bewerbungsunterlagen beraten lassen und das umfangreiche Rahmenprogramm mit zahlreichen Vorträgen rund um das Thema Berufseinstieg und Karriere nutzen.

Die Studienberatung und das Studierendenmarketing informieren mit einem Kurzvortrag und am Stand über die Master-Studiengänge an der Universität Passau.

Die Campus meets Company spricht Studierende aller Fakultäten an, schlägt die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis und bringt Passau und seine Universität der Wirtschaftswelt einen entscheidenden Schritt näher. Viele Aussteller sind durch ehemalige Passauer Studierende auf der Messe vertreten: ein deutlicher Beleg für die Erfolgsgeschichte der Campus meets Company.

Der Eintritt zur Messe ist kostenfrei.

Bis zum 6. November können sich Studierende per E-Mail um ein Vorstellungsgespräch, um die Teilnahme an einem der berufsvorbereitenden Workshops oder die Teilnahme am Recruiting Dinner mit der Deutschen Bank oder Bain&Company bewerben.

Weitere Informationen: http://www.uni-passau.de/cmc2009.html

Thoralf Dietz
Universität Passau
Referat Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen
Innstraße 41
94032 Passau
Tel. 0851/509-1430
Fax 0851/509-1433
E-Mail: thoralf.dietz@uni-passau.de

www.uni-passau.de/pressereferat.html

.

Für den Inhalt der obigen Meldung ist nicht Crosswater Systems Ltd. sondern der jeweilige Autor verantwortlich.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social Bookmarking Diensten hinzu:

+++ Ein Presse-Service von Crosswater Systems Ltd. zu den Themengebieten e-Recruiting, Jobbörsen, Arbeitsmarkt, Personaldienstleistungen, Human Resources Management. Die in den Firmen-Pressemitteilungen vertretenen Meinungen müssen nicht notwendigerweise mit der Redaktion von Crosswater Systems übereinstimmen +++

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.