Absolventenkongress Rhein-Main 2015: Mehr als Finanzjobs

  • Christian Plothe
    Christian Plothe

    Einstiegsjobs und Praktika von rund 50 Unternehmen

  • kostenlose CV-Checks und Bewerbungsfotos
  • SpeedDating mit dem künftigen Arbeitgeber

Studenten und Absolventen können sich auf dem dritten Absolventenkongress Rhein-Main auf jede Menge spannende Job- und Praktikumsangebote freuen. Rund 50 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen präsentieren am 03. Juli in der Messe Frankfurt, was sie den Nachwuchstalenten zu bieten haben.

In Frankfurt ist nicht nur die Finanzbranche beheimatet, sondern auch zahlreiche Unternehmen aus Kreativwirtschaft, IT- und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie und Logistik. Als wirtschaftliches Zentrum der Rhein-Main-Region bietet Frankfurt perfekte Voraussetzungen für den Absolventenkongress, auf dem in diesem Jahr rund 50 Unternehmen nach qualifiziertem Nachwuchs suchen. Bei der dritten Auflage der erfolgreichen Jobmesse sind Beratungsunternehmen wie EY (Ernst&Young) ebenso vertreten wie der Technologiekonzern Hewlett Packard, der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors oder die Deutsche Bundesbank. Auch die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) präsentiert in Frankfurt ihre Perspektiven für junge Geisteswissenschaftler, Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler.

picture_frankfurt_skyline_day

Eingeladen sind Studenten aller Fachrichtungen, Hoch- und Fachhochschulabsolventen sowie Young Professionals, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. „In der Rhein-Main-Region studieren mehr als 190.000 Studenten an 28 Hochschulen. Das macht Frankfurt zu einem idealen Standort für den Absolventenkongress“, sagt Christian Plothe, Geschäftsführer des Veranstalters Staufenbiel Institut, der mit rund 1.500 Besuchern rechnet. Besonders gefragt sind Nachwuchskräfte aus den Fachrichtungen Wirtschaft, Ingenieurwissenschaften und IT. Doch auch für Natur- und Geisteswissenschaftler lohnt sich der Besuch.

Direkter Kontakt mit dem künftigen Arbeitgeber

Der Vorteil für Bewerber wie für Arbeitgeber besteht im ungezwungenen persönlichen Kontakt, den die Jobmesse bietet. „Nachwuchsförderung gehört zu den festen Säulen unseres unternehmerischen Engagements. Umso wichtiger ist es für uns, direkt mit den Studierenden und Absolventen ins Gespräch zu kommen“, begründet Jakob Leufgens, Vice President Human Resources bei Samsung Electronics, die Teilnahme am Absolventenkongress.

Ein Highlight der Messe sind die SpeedDatings, bei denen ein Bewerber direkt herausfinden kann, ob es zwischen ihm und seinem potenziellen Arbeitgeber funkt. Vertreter von Keyence, SunGard, der Bundeswehr und Thomas Cook beantworten den Teilnehmern schnell und unkompliziert alle Fragen rund um Berufseinstieg, Bewerbungsverfahren und Karriereperspektiven in ihren Unternehmen.

Umfangreiches Programm und kostenlose Bewerbungs-Checks
Auch wer noch kein bestimmtes Unternehmen im Auge hat und sich erst einmal einen Überblick verschaffen möchte, ist auf dem Absolventenkongress in Frankfurt richtig. In Vorträgen und Diskussionsrunden geben Experten und Unternehmensvertreter Einblicke in die wichtigsten Branchen und Arbeitsbereiche für Young Professionals. Neben spannenden Insider-Informationen wie „Weltweit präsent – Karrieren in der internationalen Zusammenarbeit“ darf eine Diskussionsrunde zum Thema „Karrierechancen in Banking und Finance“ in der Finanzmetropole Frankfurt natürlich nicht fehlen. Tipps zur Bewerbung und zum ersten Arbeitsvertrag runden das Programm ab. Außerdem gibt es zahlreiche kostenlose Karriere-Services : Als Profi in Sachen Bewerbung führt Staufenbiel Institut CV-Checks durch und professionelle Fotografen schießen kostenlos Bewerbungsfotos.

Infos und Anmeldung ab sofort auf: absolventenkongress.de/rhein-main

Termine: 03. Juli 2015

Öffnungszeiten: 10 – 16 Uhr

Ort: Forum der Messe Frankfurt

Teilnahmegebühr: 5 Euro oder kostenlos mit Gutschein-Codes von vielen deutschen Hochschulen

 

Über Staufenbiel Institut:
Staufenbiel Institut ist der führende Anbieter von Personalmarketing- und Recruiting-Lösungen für junge Akademiker in Deutschland. Wir unterstützen Unternehmen auf der Suche nach den Fach- und Führungskräften von morgen und beraten Studenten, Absolventen und Young Professionals bei Berufseinstieg und Karriereplanung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.