LZ Karrieretag – Das Recruiting-Event für die Konsumgüterbranche

Erik Hannemann
Erik Hannemann

Am 25. Juni auf dem Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität

Wie sieht eine Karriere in der Konsumgüterbranche aus? Welche Berufsmöglichkeiten gibt es? Wie kann man mit der Bewerbung und im Bewerbungsgespräch punkten? Beim siebten LZ Karrieretag der Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe) haben Studenten und Absolventen die Chance, sich über Einstiegsmöglichkeiten und Karrierewege in der Konsumgüterbranche zu informieren:

Am 25. Juni 2016 verwandelt sich der Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität für einen Tag in eine Recruiting-Messe speziell für Nachwuchskräfte, die eine Karriere in der Konsumgüterbranche anstreben. Auf einer großen Ausstellerfläche und in Aussteller-Sessions stehen den Teilnehmern Personalverantwortliche von über 25 führenden Unternehmen aus FMCG-Industrie (fast moving consumer goods), Handel und Zulieferindustrie Rede und Antwort.

Begleitet wird das Aussteller-Forum von spannenden Vorträgen von Top-Managern aus Handel und Industrie rund um das Thema Karriere in der Konsumgüterbranche. Referenten sind: Volkmar Schwenk (Direktor Trade Marketing, Ferrero), Erik Hannemann (Nationaler Key Account Manager Sales/Marketing, Coca-Cola Erfrischungsgetränke), Thomas Causemann (Key Account Manager Deutschland, Cosnova) sowie Bert M. Ohnemüller (Geschäftsführer, Neuromerchandising Group).

Abgerundet wird der LZ Karrieretag von Bewerber-Workshops der Personalberatungen Rau Consultants und AFC Personalberatung. Zusätzlich nehmen sich Personalberater in einem persönlichen Beratungsgespräch Zeit für Fragen der Teilnehmer und checken ihre Bewerbungsmappe.

Als Aussteller und teilweise mit Unternehmens-Sessions sind vertreten: AFC Personalberatung, Aldi Süd, ECE, Edeka, Ferrero, German Graduate School, Hofmann Consultants, Jacobs Douwe Egberts, Käfer, Kaufland, Lekkerland, L’Oreal, Lidl, Mars, Unternehmensgruppe Theo Müller, Nestlé, P&G, Rau Consultants, Rewe Group, Savencia, Storck, Studioline, Unilever und Wella.

Der Eintritt zum LZ Karrieretag kostet 35 Euro pro Person (inkl. MwSt.). Weitere Infos gibt es auf www.lzjobs.de/karrieretag.

Kontakt:
Judith Scondo
Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon +49 69 7595-2052
presse@dfv.de
www.dfv.de

Die Lebensmittel Zeitung (LZ) ist die führende Fach- und Wirtschaftszeitung der Konsumgüterbranche in Deutschland. Sie liefert – oftmals exklusiv – aktuelle Nachrichten, Analysen und Hintergrundberichte zu Marketingstrategien, Sortiments- und Vertriebskonzepten deutscher und internationaler Handels- und Industrieunternehmen. Ideale Ergänzung zur fundierten Hintergrundberichterstattung der Printausgabe sind die mobilen und digitalen Angebote, unter anderem lebensmittelzeitung.net: Eine eigene Online Redaktion sorgt täglich für aktuelle, exklusive Branchen-Nachrichten und bietet ausführliche Informationen zu allen Bereichen rund um Handel und Konsumgüterindustrie. Kernzielgruppe der LZ sind Vorstände, Geschäftsführer, Einkaufs-, Vertriebs- und Marketingmanager, IT- und Logistik-Verantwortliche sowie selbstständige Einzelhändler.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 400 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 970 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2015 einen Umsatz von 147,3 Millionen Euro.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.