Bewerbung über den Wolken: Abheben mit Modell Aachen

Jörg Orlowski
Jörg Orlowski

Das IT-Unternehmen Modell Aachen GmbH erreicht beim Recruiting neue Sphären: Kandidaten können Mitarbeiter bei einer Ballonfahrt über Aachen persönlich kennenlernen und erste Kontakte in luftigen Höhen von 3000 Metern knüpfen.

Aller Anfang ist schwer und gerade beim Karriereeinstieg fängt man oft ganz unten an. Das ist bei Modell Aachen anders: Hier starten die Teilnehmer ganz oben, genauer gesagt in fast 3000m Höhe. Am 06. September steigen Studierende der Fachrichtungen Mathematik, Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, Informatik und Wirtschaftswissenschaften zusammen mit Unternehmensvertretern von Modell Aachen in Heißluftballons in den Aachener Himmel auf. Während des Fluges ist genügend Zeit zum Netzwerken und für den Austausch über Einstiegs- und Karrierechancen bei Modell Aachen, einem Spin-Off der RWTH Aachen. Die ungewöhnliche Umgebung ist eine gute Gelegenheit, um seine potenziellen Kollegen in ungezwungener Atmosphäre persönlich kennenzulernen. Die Bewerbung ist noch bis zum 23. August möglich unter www.sos-events.info/bewerben/modell-aachen-bewerbung-ueber-den-wolken/.

Hoch in der Luft: Gute Aussicht auf die Landschaft und eine Karriere bei Modell Aachen
Der Abend beginnt mit einem Barbecue am Unternehmensstandort von Modell Aachen. Gestärkt bereiten alle Teilnehmer zusammen die Ballons für den Start vor. Während der gemeinsamen Aktivität bricht schnell das Eis zwischen Teilnehmern und Unternehmensvertretern und Gespräche auf Augenhöhe ergeben sich wie von selbst. Bei der Ballonfahrt hoch über den Wolken ist genügend Zeit für ausführliche Unterhaltungen über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten sowie persönliche Beschreibungen der Arbeitswelt bei Modell Aachen. Nach dem Höhenflug klingt der Abend entspannt beim Netzwerken auf dem Boden mit einem Sun Downer-Cocktail aus. SoS Events veranstaltet das Karriere-Event im Auftrag von Modell Aachen. Zusammen mit der Modell Aachen GmbH wurden bereits in der Vergangenheit außergewöhnliche Events wie das Houserunning am TZA und ein Escape Game mit den Dean´s List Kandidaten (die oberen fünf Prozent der besten Studierenden der RWTH Aachen) in der Burg Frankenberg veranstaltet.

Jörg Orlowski, Geschäftsführer von SoS Events:
„Nachdem das letzte Houserunning-Event am TZA bereits einen Vorgeschmack auf Recruiting der besonderen Art gegeben hat, geht es diesmal noch ein paar hundert Meter höher. Das ist dann definitiv Recruiting auf höchstem Niveau.“

Melanie Lennarz, Personalreferentin bei Modell Aachen:
„Wir möchten durch innovative Personalmarketing-Events Studierende auf die Modell Aachen GmbH aufmerksam machen. Das Event „Bewerbung über den Wolken“ bietet Studierenden aus der Region die Möglichkeit, ein junges, interessantes IT-Unternehmen näher kennen zu lernen. In einer lockeren Atmosphäre können wir uns zu Karrierethemen und Einstiegsmöglichkeiten bei Modell Aachen austauschen und bei der Ballonfahrt die Landschaft von oben genießen.“

Das Event im Überblick
Wann: 6. September 2016; 15:30-23:00 Uhr
Bewerbungsfrist: 23. August 2016
Wo: Technologiezentrum Aachen
Im Detail: Rundumerlebnis einer Ballonfahrt mit gemeinsamen Barbecue
Bewerbung: www.sos-events.info/bewerben/modell-aachen-bewerbung-ueber-den-wolken/

Über SoS Events
SoS Events ist Spezialist für innovative Karriere- und Networking-Konzepte, die es Bewerbern und Unternehmen erleichtern, lockere Gesprächssituationen auf Augenhöhe zu führen. Die Teilnehmer und Unternehmensvertreter lernen sich in Kleingruppen bei sportlichen Aktivitäten mit Teambuilding-Elementen kennen und erhalten so einen authentischen Eindruck voneinander. Zu den Kunden von SoS Events gehören renommierte Unternehmen wie Bayer, Deloitte und die Deutsche Telekom. Neben authentischen Karriere-Konzepten für große Konzerne bietet SoS Events zudem Lösungen für regionale Startups und KMU, die sich als attraktive Arbeitgebermarke positionieren wollen. Weitere Informationen unter: www.sos-events.info

Über Modell Aachen
Wir sind ein erfolgreiches Spin-Off aus der RWTH Aachen und dem Fraunhofer IPT mit Standorten in Aachen und München (www.modell-aachen.de). Bereits nach wenigen Jahren setzen wir den Standard für moderne Unternehmensführung unter Einsatz von Social Media Technologien. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir die Managementsysteme der Zukunft. Basis ist dabei unsere kollaborative Management-Software Q.wiki. In unserem Team vereinen wir IT-Spezialisten und Managementberater, Kreativität und Perfektion, Spaß und Professionalität. Nach einem jährlichen Wachstum von über 70%, mehreren Auszeichnungen und stetiger Weiterentwicklung des Unternehmens, besteht unser Team aktuell aus 26 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.