Arbeitsmarkt Nachrichten

Personalprofi Karl Hecken: CeBIT wichtig für Karriere

Karl Hecken
Karl Hecken

Rolandseck, 26. Januar 2009 – „Wer die CeBIT schwänzt, gefährdet seine Karriere“, sagt Karl Hecken, Aufsichtsratsvorsitzender der Personalberatungsgesellschaft Convenio AG (www.convenio.de). Dies gelte sowohl für die bei Anbietern beschäftigten Manager, als auch für die mit Informationstechnologie und Telekommunikation befassten Kollegen bei Anwenderunternehmen, meint der Personalprofi. „Die CeBIT ist gerade in der Wirtschaftsflaute als einzigartiger Treffpunkt für die IT- und TK-Branche unerlässlich zum Karriere-fördernden Networking“, warnt Karl Hecken davor, den Gang nach Hannover etwa aus Kostengründen ausfallen zu lassen. „Karrierechancen entstehen stets im persönlichen Gespräch. Wer glaubt, dass er per E-Mail und Internet nach oben kommt, hat den Personalmarkt nicht verstanden“, tritt der Experte einer Überschätzung der Online-Netzwerke entgegen.

Bei dieser Einschätzung stützt sich Karl Hecken neben der eigenen Erfahrung auf eine aktuelle Umfrage unter Führungskräften sowohl aus der IT/TK-Branche als auch aus Anwenderunternehmen. Von 50 kontaktierten Topmanagern nannten 80 Prozent die CeBIT „eine der besten Networking-Plattformen, die einem im Jahr geboten werden“. Beinahe zwei Drittel haben eigenen Angaben zufolge in Hannover schon einmal einen neuen Karriereschritt angebahnt oder sogar vereinbart. Gut die Hälfte wissen es laut
Convenio-Umfrage vor allem zu schätzen, dass man auf der CeBIT auf einen Schlag bestehende Kontakte auffrischen kann ohne die sonst dafür anfallende zeit- und kostenintensive Reisetätigkeit.

Über das Networking hinaus stuft Personalprofi Karl Hecken die CeBIT auch als Trendbarometer für IT-Anwendungen ein. Neben den Marktführern kann man vor allem bei den innovativen kleineren Software- und Systemhäusern frühzeitig Trends erkennen, die erst im nächsten oder übernächsten Jahr Schlagzeilen machen, meint der Convenio-Aufsichtsratschef. Die Convenio AG hat hierzu eigens das internationale PR-Netzwerk European Marketing Communications (www.euromarcom.de) beauftragt, um für ihre Firmenkunden die wichtigsten Trends erfassen und analysieren zu lassen.

Die Convenio AG, eine der erfolgreichen und erfahrenen deutschen, international agierenden Personal- und Unternehmensberatungen, ist ausgerichtet auf die Wachstumsbranchen der Hightech-Industrie. Dazu zählen insbesondere die Informations- und Kommunikationstechnologie, deren Anwender und das Umfeld der Finanzdienstleistungsbranche. Convenio ist als flexibler Personalmarketing-Berater kompetent und kreativ bei der Umsetzung von HR-Strategien mit Fokus auf Fach- und Führungskräften.

Weitere Informationen: Convenio AG, Bonner Str. 10, 53424 Rolandseck, Tel.: 02228 / 933-110, Fax: 02228 / 933 -199, E-Mail: hecken@convenio.de, Web: www.convenio.de

Für den Inhalt der obigen Meldung ist nicht Crosswater Systems Ltd. sondern der jeweilige Autor verantwortlich

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social Bookmarking Diensten hinzu:

+++ Ein Presse-Service von Crosswater Systems Ltd. zu den Themengebieten e-Recruiting, Jobbörsen, Arbeitsmarkt, Personaldienstleistungen, Human Resources Management. Die in den Firmen-Pressemitteilungen vertretenen Meinungen müssen nicht notwendigerweise mit der Redaktion von Crosswater Systems übereinstimmen +++

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.