Artikel-Schlagworte: „Aldi“

Tausende motivierte Bewerber für Karriere-Angebote begeistern

Jörn Schulte-Hillen

Jörn Schulte-Hillen

5. jobmesse köln im Mai bietet Unternehmen wertvolle Recruiting-Chance

Wer als Arbeitgeber die besten Köpfe für sich gewinnen und dem Fachkräftemangel entgegenwirken möchte, muss aktiv werden – nicht nur online oder via Stellenanzeigen. Präsenz zeigen, Attraktivität ausstrahlen, spannende Perspektiven vorstellen und persönlich überzeugen, lautet die Devise für Personaler. Daher bietet am 13./14. Mai die jobmesse köln in der XPOST zum fünften Mal eine wichtige Plattform für den Austausch zwischen Unternehmensvertretern und interessierten Besuchern. Das Besondere an diesem Messekonzept: Generationsübergreifend spricht es Besucher aller Fachrichtungen und Qualifikationen an, face-to-face entlang des roten Teppichs ihre Karrieremöglichkeiten auszuloten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jubiläumsmesse am Rhein mit tausenden Karriere-Kicks

Jörn Schulte-Hillen

Jörn Schulte-Hillen

Rund 80 Aussteller präsentieren spannende Chancen bei 10. jobmesse düsseldorf

Face-to-face direkt am Messestand Personaler von sich überzeugen, zahlreiche Unternehmen kennenlernen, neue Herausforderungen entdecken und Chancen ergreifen – das können die Besucher der jobmesse düsseldorf, die am 25./26. März bereits zum zehnten Mal veranstaltet wird. Im Volkswagen Zentrum am Höherweg versammeln sich rund 80 attraktive Arbeitgeber und Bildungsinstitute, denn sie möchten die besten Köpfe für sich gewinnen. Ob Schüler, Studenten, Berufseinsteiger oder Jobprofis: Für alle Generationen und Fachrichtungen werden interessante Angebote vorgestellt und auch das Rahmenprogramm trumpft mit Highlights auf. Ein Muss für alle Karrierehungrigen!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber – Karriereratgeber für Studierende erschienen

Die neue Ausgabe des Karriereratgebers für Studierende und Absolventen „Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten werden die beliebtesten Arbeitgeber der deutschen Studierenden vorgestellt, 52 davon in ausführlichen Portraits. Studierende, die sich aktuell auf ihren ersten Job bewerben, erhalten kompakt und vergleichbar einen Überblick zu Arbeitsbedingungen, Einstiegschancen und Bewerbungsmodalitäten bei den einzelnen Arbeitgebern. Der Ratgeber wird vom Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence in Zusammenarbeit mit dem manager magazin herausgegeben. Alle Karrieretipps und Arbeitgeberportraits gibt es auch online auf www.deutschlands100.de.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Studie BEST RECRUITERS Deutschland 2016/17: Deloitte ist Deutschlands Top-Recruiter

Julia Hauska

Julia Hauska

  • Branchen: Personaldienstleister lösen Unternehmensberater an der Spitze ab
  • Recruiting-Qualität: Arbeitgeber legen weiter zu
  • Mobile Recruiting setzt sich durch

BEST RECRUITERS, die größte Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, hat zum fünften Mal die Recruiting-Qualität deutscher Unternehmen und Institutionen erhoben. An der Spitze hat sich die Unternehmensberatung Deloitte unter den 507 getesteten Arbeitgebern durchgesetzt, gefolgt von IT-Dienstleister Bechtle und Personaldienstleister Hays. Die Studie zeigt auch: Alle Branchen haben sich gegenüber dem Vorjahr verbessert. Unter den Top 10 der Erhebung finden sich in diesem Jahr gleich drei Unternehmensberatungen: Neben Deloitte sind Kienbaum (Platz 6) und zeb (Platz 10) vertreten. Darüber hinaus haben es Infineon (Platz 4), Amadeus FiRe (Platz 5), Aldi Süd (Platz 7), Zalando (Platz 8) und Parfümerie Douglas (Platz 9) ins Spitzenfeld geschafft.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die beliebtesten Arbeitgeber Europas: Google dominiert, Volkswagen verliert

Holger Koch

Holger Koch

IT-Branche überzeugt Absolventen + Weniger Bewerber bei Wirtschaftsprüfungen + Made in Germany bekommt Gegenwind + Gender Pay Gap manifestiert sich vorm Berufseinstieg + Kein Gründergeist bei deutschen Wirtschaftswissenschaftlern


Der Suchmaschinenriese Google bleibt der beliebteste Arbeitgeber der europäischen Absolventen. Volkswagen hingegen büßt seinen zweiten Platz aus dem Vorjahr ein und muss Apple im Ranking der beliebtesten Arbeitgeber der Wirtschaftswissenschaftler vorbeiziehen lassen sowie Microsoft bei den Ingenieuren und Informatikern. Bereits auf den ersten Plätzen kommen zwei wichtige Trends des Jahres zum Ausdruck: Absolventen aller Fachrichtungen zieht es für den ersten Job stärker in die IT-Branche und viele der Top-Arbeitgeber aus Deutschland verlieren, insbesondere in der Gunst der Techniker. Zu diesen Ergebnissen kommt das trendence Graduate Barometers 2016, die umfassendste Absolventenstudie in Europa unter mehr als 300.000 abschlussnahen Studierenden aus 24 Ländern.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1