Arnim Wahls

Firstbird startet mit neuem Markenkonzept, Produktfeature “Prämienshop” und Organisationsstruktur durch

Mit dem Markenversprechen “Gemeinsam sind wir mehr” geht Firstbird, das digitale Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm, neue Wege. Das Unternehmen präsentiert sich im neongelben Federkleid und stellt sein aktuellstes Produktfeature, den Firstbird Prämienshop, erstmals bei der Zukunft Personal Europe in Köln vor.

Destination: Markenrelaunch

Unter dem Slogan “Gemeinsam sind wir mehr” bündelt das Unternehmen seine Vision. Ziel ist es, der Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Standard für mittelständische und große Unternehmen weltweit zu sein. Empowerment und Wertschätzung der eigenen Mitarbeiter sind dabei das langfristige Fundament der Unternehmenskommunikation. Mit Firstbird geben Unternehmen ihren Mitarbeitern eine Stimme im Recruiting. Statt alleine gegen den rauen, hart umkämpften “Bewerbermarkt-Wind” zu fliegen, haben HR-Verantwortliche mit dem digitalen Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm einen Schwarm an Empfehlern hinter sich. Dadurch werden passende Talente angesprochen und nachweislich produktivere und nachhaltigere Teams geformt.

Arnim Wahls

Recruiting geht jetzt auch am Handy

Arnim Wahls
Arnim Wahls

Das Startup Firstbird bringt eine eigene App für Mitarbeiterempfehlung auf den Markt. Damit können auch diejenigen Mitarbeiter eingebunden werden, die nicht täglich mit dem Computer arbeiten.

Ob Bauingenieure, Handwerker oder Krankenpfleger: In zahlreichen Berufen sind Mitarbeiter viel unterwegs. Vor allem für diese Zielgruppe hat Firstbird nun eine App seiner „Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter“-Plattform entwickelt.

JobCloud AG steigt bei Firstbird als neuer Investor ein

RFenato Profico
Renato Profico

Die JobCloud AG, das führende Unternehmen im Schweizer Online-Stellenmarkt, beteiligt sich mit 8,6 Prozent an dem digitalen Mitarbeiterempfehlungsportal Firstbird. Zugleich bauen die bestehenden Investoren José Tolovi jr und die Beratungsgesellschaft Kienbaum ihre Investments weiter aus.

Digitales Mitarbeiterempfehlungsportal firstbird gewinnt Kienbaum als Investor

Arnim Wahls
Arnim Wahls

Wiener HR-Tech-Startup firstbird sammelt 600.000 Euro Wachstumskapital ein

Das digitale Mitarbeiterempfehlungsportal firstbird (www.firstbird.eu) hat zur Finanzierung seiner internationalen Wachstumsstrategie über eine halbe Million Euro Wachstumskapital generiert. Als Investoren steigen die Beratungsgesellschaft Kienbaum aus Deutschland mit ihrer Beteiligungsgesellschaft Highland Pine Investment GmbH und Jose Tolovi, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Beratungsgesellschaft Great Place to Work aus den USA, ein. Als weitere Business Angels beteiligen sich die Unternehmensberater Dr. Thomas Bittner (Köln) und Christian Geissler (Wien). Zusätzliches Wachstumskapital erhält das in Wien ansässige HR-Tech-Startup von der staatlichen Förderbank Austria Wirtschaftsservice aws. Insgesamt sammelte das HR-Tech-Startup, das Unternehmen eine innovative Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Plattform für ihr Recruiting anbietet, ein Gesamtvolumen von 600.000 Euro für die weitere Wachstumsfinanzierung ein.