JobCloud AG steigt bei Firstbird als neuer Investor ein

RFenato Profico
Renato Profico

Die JobCloud AG, das führende Unternehmen im Schweizer Online-Stellenmarkt, beteiligt sich mit 8,6 Prozent an dem digitalen Mitarbeiterempfehlungsportal Firstbird. Zugleich bauen die bestehenden Investoren José Tolovi jr und die Beratungsgesellschaft Kienbaum ihre Investments weiter aus.

Das digitale Mitarbeiterempfehlungsportal Firstbird hat zur Finanzierung seines weiteren internationalen Wachstums erfolgreich eine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Neu als Investor gewonnen wurde die JobCloud AG, das führende Unternehmen im Schweizer Online-Stellenmarkt (Jobs.ch, Jobup.ch).

 

Zugleich bauen auch die bestehenden Investoren – die Beratungsgesellschaft Kienbaum aus Deutschland mit ihrer Beteiligungsgesellschaft Highland Pine Investment sowie José Tolovi Jr., ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzende der Beratungsgesellschaft Great Place to Work aus den USA – ihr Investment weiter aus.

 

Insgesamt konnte das in Wien ansässige HR-Tech-Unternehmen Firstbird in der aktuellen Finanzierungsrunde 650.000 EUR frisches Wachstumskapital gewinnen; das finanzielle Gesamtengagement aller Investoren beläuft sich in diesem Jahr auf 1,25 Mio. EUR.

picture_Firstbird_Founder_2016
v.l.n.r. Matthias Wolf, Co-Founder & COO, Daniel Winter, Co-Founder & CTO, Arnim Wahls, Founder and CEO

„Wir freuen uns, die Jobcloud AG als neuen Investor gewonnen zu haben und zugleich unsere bereits seit letztem Jahr bestehende strategische Kooperation im digitalen Rekrutierungsmarkt weiter auszubauen“, sagt Armin Wahls, Gründer und CEO von Firstbird. Renato Profico, CEO der JobCloud AG, ergänzt: „Wir sind überzeugt, dass die Zukunft des Recruiting intelligenten und smarten digitalen Lösungen gehört. Firstbird verfolgt hier einen sehr vielversprechenden Ansatz, der auch sehr gut zu unserem eigenen Profil und Partnernetzwerk passt.“

 

Dynamisches Wachstum nach SaaS-Produktlaunch im März 2016

 

Aktuell nutzen bereits über 900 Unternehmen aus 15 europäischen Ländern das Mitarbeiterempfehlungsportal Firstbird als SaaS (Software-as-a-Service) Lösung für ihr digitales Recruiting; darunter auch Bertelsmann, die Schweizer Mediengruppe Tamedia, die Ströer Gruppe, BFFT Fahrzeugtechnik und HolidayCheck.

 

Seit seiner Gründung 2013 hat sich Firstbird zum führenden Anbieter cloudbasierter Recruiting-Lösungen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Unterstützt wird das Unternehmen dabei durch das globale Microsoft Accelerator Programm und vom Technologiefonds der Europäischen Kommission.

Jedes Unternehmen kann Firstbird nutzen und kostenfrei starten

Über die cloudbasierte Mitarbeiterempfehlungsplattform Firstbird können Unternehmen aller Größen ihre Mitarbeiter, deren soziale Netzwerke sowie externe Talent Scouts in ihre eigene Rekrutierungsstrategie einbinden. Das Setup ist denkbar einfach: binnen weniger Minuten lässt sich ein unternehmensspezifisches Mitarbeiterempfehlungsportal einrichten und starten.

 

Firstbird ist zudem der weltweit erste Anbieter einer kostenfreien digitalen Mitarbeiter-Werben-Mitarbeiter-Lösung. Für die „Freemium“-Version kann man sich unter: www.firstbird.eu anmelden und gleich loslegen. Kostenpflichtig sind die Enterprise-Versionen und Firstbird-Versionen mit größeren Funktionsumfängen und zusätzlichen Features.

Über Firstbird

Firstbird ist der führende Anbieter digitaler Mitarbeiterempfehlungsportale im deutschsprachigen Raum. Im Vergleich zu klassischen Rekrutierungskanälen sind diese deutlich weniger zeitaufwendig und kostenintensiv; netzwerkbasierte Mitarbeiterempfehlungen weisen zudem signifikant höhere Erfolgsquoten auf.
Das HR-Tech-Unternehmen Firstbird wurde 2013 in Wien gegründet und blickt auf eine dynamische Erfolgsstory zurück: 2014 wurde es aus 500 Startups für das Microsoft Accelerator Programm in Berlin ausgewählt. 2015 nutzten Firstbird bereits über 100 große, mittelgroße und kleinere Unternehmen für das cloudbasierte Empfehlungsrecruiting; aktuell sind es bereits über 900. Im November 2015 schloss Firstbird eine Partnerschaft mit JobCloud, dem führenden Unternehmen im Schweizer Online-Stellenmarkt. Seit März 2016 ist Firstbird verstärkt im gesamten europäischen und internationalen Raum tätig und stärkt mit dem aktuellen Investement das zukünftige Wachstum. Weitere Informationen: www.firstbird.eu

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.