Bitcoin

Blockchain-Jobs: Trend auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Annina Hering

Das Themas Bitcoin war im Jahr 2017 in aller Munde. Auch die Blockchain-Technologie, die unter anderem für den Transfer von Bitcoins genutzt wird, erfuhr 2017 auf dem deutschen Arbeitsmarkt eine stärkere Aufmerksamkeit. Das ist das Ergebnis einer Arbeitsmarkt-Analyse des Indeed Hiring Labs. Annina Hering, Economist bei der Jobseite Indeed, hat dafür Daten für das Jahr 2017 ausgewertet. Das Ergebnis ihrer Untersuchung lesen Sie hier: zum ausführlichen Blog-Beitrag.

Nach Krypto-Hype mehr Fintech-Jobs denn je

Hanna Grube

Ein Gastbeitrag von Hanna Grube, Gründerszene

Blockchain oder Bares? Während junge Finanz-Startups immer stärker rekrutieren, haben konventionelle Unternehmen das Nachsehen.

Der Personalbedarf in Fintech-Unternehmen wächst in allen Segmenten – am stärksten jedoch im Bereich Payments, also der Entwicklung neuer Bezahlmethoden. Startups mit diesem Geschäftsmodell inserierten 2017 etwa dreimal so häufig Stellenangebote wie noch 2016. Dies geht aus einer aktuelle Studie der Metasuchmaschine Joblift hevor.