Artikel-Schlagworte: „Christian Erhart“

Jobswype Erhebung im August 2017: Ferialjobs machen Sinn. Gezielte Suche in ganz Europa online möglich.

Christian Erhart

Christian Erhart

Neu: Ferialjob-Erfahrungsberichte im Jobswype-Tagebuch

Die knappe Mehrheit der Österreicher findet, dass Ferialjobs einen guten Einblick ins Berufsleben bieten. Jeden Sommer entscheiden sich zahlreiche Teenager und Studenten dazu, ihr Taschengeld aufzubessern. Jobswype bietet Interessenten ab sofort eine Plattform, um sich über Tipps, Tricks und Erfahrungen zu informieren. Derzeit sind auf Jobswype über 1.600 Ferialjobs gelistet. Dabei gibt es rechtliche Unterschiede zwischen Ferialjob und Berufspraktikum.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kein Online-Shopping während der Arbeitszeit

Christian Erhart

Christian Erhart

Das Europa-Voting unter den Jobswype Usern im Sommer ergab eindeutig: Europäische ArbeitnehmerInnen shoppen mehrheitlich nicht online während der Arbeitszeit. Löbliche Einstellung, denn rein arbeitsrechtlich ist dieses Thema nicht geklärt und somit in der Praxis auch nicht verboten.

Erledigen Sie Ihren Einkauf bereits elektronisch? Und wenn ja, tun Sie es während Ihrer Arbeitszeit? Wenn Sie jetzt die erste Frage mit „Ja“ und die zweite mit „Nein“ beantwortet haben, dann liegen Sie im europäischen Trend – Arbeitnehmer quer von Irland bis Rumänien verschwenden keine Arbeitszeit für Online Shopping, sondern erledigen ihren Internet-Einkauf in der Freizeit. Das ergab die europaweit durchgeführte Erhebung von Jobswype bei ihren Usern im Juli 2017.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobswype Erhebung Mai 2017: Grund Nummer 1 für einen Jobwechsel ist nach wie vor die Entlohnung

Christian Erhart

Christian Erhart

Warum denken Sie über einen Jobwechsel nach? Nach zwei Jahren befragt Jobswype die User der in Europa tätigen Jobsuchmaschine erneut. Ziel der Befragung ist, herauszufinden, ob und wie sich die Kriterien verändert haben. Abgefragt wurden folgende Kriterien: Gehalt, schlechte Karrierechancen, Arbeitsklima, Work Life Balance und Unterforderung. Wenig überraschend führt in den zehn befragten Ländern das Gehalt die Liste der möglichen Gründe immer noch an. 35 Prozent der Österreicher würden für mehr Geld wechseln. Jobswype-Erhebung zeigt auch: Im Westen Europas zählt Arbeitsklima mehr als Gehalt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobswype Erhebung: Mehrheit der europäischen Arbeitnehmer nicht für ihren Job qualifiziert

Christian Erhart

Christian Erhart

Wie steht es um Ihre Qualifikation bei der Arbeit? Eine Befragung der monatlichen Jobswype-Umfragereihe ging dieser Frage auf den Grund. Österreich liegt unter den Usern der Jobsuchmaschine diesbezüglich im europäischen Mittelfeld – nur jeder Dritte fühlt sich perfekt für seinen Job qualifiziert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1