Artikel-Schlagworte: „DekaBank“

Personalfluktuation: Wer braucht bei diesem Arbeitsplatz noch Home Office?

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Wer braucht bei diesem Arbeitsplatz noch Home Office? Astrid Kaiser ist Personalchefin im Luxusresort

Astrid Kaiser

Astrid Kaiser

Astrid Kaiser ist seit dem 01. Dezember 2016 Human Resources Manager des Bürgenstock Resort (Kanton Nidwalden/Schweiz). Sie wird die Personalabteilung im Resort der Superlative (drei Luxus Hotels, ein Healthy Living Center, Residence-Suiten mit Hotelservice, Business Infrastruktur, das 10‘000 m2 Bürgenstock Alpine Spa; 500 Meter über dem Vierwaldstättersee gelegen), führen und die anspruchsvolle Mitarbeitersuche koordinieren. Kaiser ist eine erfahrene Hotelière, eidg. dipl. HR-Fachfrau und bringt einen MAS in betrieblichem Bildungs- und Kompetenzmanagement mit. Sie hat unter anderem mehrere Jahre in einer HR-Führungsposition bei der ZFV-Gruppe gearbeitet.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Personalien: DekaBank verkleinert Vorstand

Martin K. Müller

Martin K. Müller

DekaBank ordnet Vorstandsressorts neu

Martin K. Müller (Jg. 1961), seit Januar 2013 Vorstand Finanz- und Betriebsfunktionen bei der DekaBank (Frankfurt/M.), übernimmt im Zuge der Veränderungen im Konzernvorstand zum 1.1.2014 zusätzlich das Ressort Personal von dem Vorstandsvorsitzenden Michael Rüdiger (Jg. 1964) und gibt gleichzeitig den Bereich Finanzen an den Immobilienvorstand Dr. Matthias Danne (Jg. 1959) ab. Rüdiger wiederum verantwortet, nach dem Gesundheitsbedingten Ausscheiden von Dr. h.c. Friedrich Oelrich (56) zum 31.12.2013, die Ressorts Strategie, Kommunikation und Risiko. Der Jurist Müller wechselte nach einer Tätigkeit als Rechtsanwalt über die Deutsche Handelsbank zur Bankgesellschaft Berlin, ehe er 2005 Mitglied im Vorstand der LBB wurde.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1