Dirk Tekath

Wenn der Aufwand für Personalmarketing einfach so verpufft

Von Mark Brenner

Als klassischer „Oldschool“ Headhunter fragt man sich in in Zeiten von Active Sourcing, Reverse Recruiting und Web „Wievielauchimmer“, wie lange das eigene Geschäftsmodell noch den Anforderungen der Mandanten und der Realität des Marktes standhält. Es tut sich viel im Kandidatenmarkt-Frontend.

Mark Brenner & dirk Tekath
Mark Brenner & Dirk Tekath

Gehaltsstrukturen innerhalb der Personaldienstleistungsbranche

BRENNER-TEKATH Gehaltsstudie 2014

Gehaltsstudien sind keine neue Erfindung. Es gibt sie für die vielfältigsten Branchen und Berufsgruppen in unterschiedlicher Breite und Tiefe.Doch ausgerechnet für die Zeitarbeitsbranche fehlt es an einem verlässlichen Überblick. Und zwar nicht im Hinblick auf die Entlohnung der Zeitarbeiterinnen und Zeitarbeiter, sondern bezogen auf die Beschäftigten und die Geschäftsführung der Zeitarbeitsunternehmen selbst.
Mark Brenner & dirk Tekath
Mark Brenner & Dirk Tekath