E.DIS

E.DIS setzt bei der Gewinnung von Auszubildenden auf innovatives Online-Portal

Robin Sudermann, 22connect
Robin Sudermann

E.DIS setzt ebenso wie weitere E.ON-Gesellschaften neben den bisher bewährten Kanälen für die Gewinnung von künftigen Fachkräften jetzt auch auf die innovative Technologie des Online-Portals Talents Connect. Mit aktuell rund 1.500 Auszubildenden und dualen Studenten in zehn Ausbildungsberufen und mehr als 20 dualen Studiengängen in den Bereichen Technik, Informatik, Chemie, Wirtschaft und Verwaltung ist E.ON einer der größten Ausbilder in Deutschland. Allein seit dem 1. August 2014 sind fast 340 Auszubildende und duale Studenten bei elf deutschen E.ON-Gesellschaften ins Berufsleben gestartet. Auch künftig wird die E.ON-Gruppe eine Vielzahl von interessanten Berufsbildern und Ausbildungsberu-fen für junge Menschen anbieten.