Ferienjobs

Sommerzeit ist Ferialjobzeit: Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Es wird langsam wärmer und die Suche geht in die heiße Phase: Viele Schüler und Studenten schauen sich derzeit nach einem Job für die
Sommerferien um. Damit es mit dem ersten selbstverdienten Geld und dem langersehnten Praktikum auch klappt, hat karriere.at die wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung gesammelt.

Thomas Olbrich

Jobswype Erhebung im August 2017: Ferialjobs machen Sinn. Gezielte Suche in ganz Europa online möglich.

Christian Erhart
Christian Erhart

Neu: Ferialjob-Erfahrungsberichte im Jobswype-Tagebuch

Die knappe Mehrheit der Österreicher findet, dass Ferialjobs einen guten Einblick ins Berufsleben bieten. Jeden Sommer entscheiden sich zahlreiche Teenager und Studenten dazu, ihr Taschengeld aufzubessern. Jobswype bietet Interessenten ab sofort eine Plattform, um sich über Tipps, Tricks und Erfahrungen zu informieren. Derzeit sind auf Jobswype über 1.600 Ferialjobs gelistet. Dabei gibt es rechtliche Unterschiede zwischen Ferialjob und Berufspraktikum.

Ferienjobs in Deutschland: Büro statt Palmenstrand?

Rob Brouwer
Rob Brouwer

Laut aktueller Umfrage der Stellensuchmaschine Jobrapido stehen soziale Netzwerke und Online-Jobportale bei der Arbeitssuche hoch im Kurs – insbesondere, wenn es um Ferienjobs geht. Hierbei würde eine große Mehrheit der Befragten den Ferienjob als Sprungbrett in eine reguläre Nebenjobtätigkeit verwenden wollen. Bürotätigkeiten freuen sich besonderer Beliebtheit.