Google Analytics

Das A und O für Stellenportale: Wie misst man Erfolg?

Leo Hardy
Leo Hardy

Ein Gastbeitrag von Leo Hardy, Madgex

Ich arbeite seit vielen Jahren im Stellenportalbereich und kenne viele unterschiedliche Portale. Eine der häufigsten Fragen war jedoch bei allen gleich: wie kann man Erfolg am besten messen?

Crosswater Reichweiten-Analyse: Geografie-Stunde mit Google Analytics

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Montags ist Crosswater-Tag. Dies machen zumindest die Zahlen einer Leseranalyse deutlich, die mit Hilfe von Google Analytics gewonnen werden. So besuchten über 1.100 Besucher das Crosswater-Portal am gestrigen Montag, die meisten Leser interessierten sich für die Helge Weinbergs Buchrezension „Personalgewinnung mit Frechmut und Können“ von Jörg Buckmann. Auf dem zweiten Platz der populärsten Artikel des gestrigen Lesetags landet die Story über das nicht ganz freiwillige Ausscheiden der Quotenfrau Marion Schick bei der Deutschen Telekom. Die Analyse der Leser-Standorte in Google Analytics verblüfft, kommen doch die Besucher aus aller Herren Länder zum Crosswater-Portal.

Verschlungene Karrierewege: Pimpri Chinwad, Pune, India
Verschlungene Karrierewege: Pimpri Chinwad, Pune, India

Schirrmacher auf der Zukunft Personal in Köln: Grenzt die Internet-Nutzung an Körperverletzung?

Frank Schirrmacher, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Frank Schirrmacher, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bad Soden /ghk. Frank Schirrmacher hat sich als Journalist und Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung als „kritischer Geist“ gegen eine  unreflektierte Nutzung des Internets einen Namen gemacht.

Es ist deshalb nicht ganz verwunderlich, dass auf den Seiten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung den Themen Netzwirtschaft und Internet-Nutzung einen angemessenen Raum für Berichte und Analysen eingeräumt wird.

In seinem viel diskutierten Buch „Payback“ setzt sich Frank Schirrmacher kritisch mit der Internet-Nutzung, und mit nichts Geringerem als der „Rückgewinnung über unser Denken“ auseinander.