Gründungszuschuss

Rettungspaket für den Gründungszuschuss: Antragsberatung und Kosten-Airbag verhelfen zur Förderung

Dr. Andreas Lutz

(gruendungszuschuss.de) Seit der Reform des Gründungszuschusses am 28.12.2012 hat sich ein kleines Jobwunder ereignet. Wer seitdem die Förderung beantragen möchte, um sich damit selbständig zu machen, erlebt Überraschendes. Die Berater bei der Arbeitsagentur beschreiben die Chancen am Arbeitsmarkt in den schillerndsten Farben. Sogar Alleinerziehende, Alte und Kranke bekommen zu hören, es gäbe doch eine Vielzahl an geeigneten Stellenangeboten – sie mögen sich doch erst einmal auf diese bewerben.

Erfolgreich gründen – in 12 Schritten zur Selbständigkeit!

Andreas Lutz: Gründungszuschuss und Einstiegsgeld – Zuschüsse, Mikrokredite, geförderte Beratung. Erfolgreich selbständig mit Geld vom Staat.

Dr. Andreas Lutz

Neben dem Gründungszuschuss sind Einstiegsgeld und Beratungsförderung sowie Mikrokredite die wichtigsten Förderinstrumente. Der Gründungszuschuss hat sich mittlerweile gut  etabliert und ist das wichtigste Instrument der Gründungsförderung in Deutschland. Durch die Reform des Gründungszuschusses ist es aber schwieriger geworden, diese wichtige  Hilfestellung für Gründer und Selbständige zu erhalten. Bis zu 15.000 Euro bekommen Alleinstehende, Verheiratete mit Kind sogar bis zu 18.000 Euro, wenn sie sich mithilfe des  Gründungszuschusses selbständig machen – steuerfrei, nicht rückzahlbar und zusätzlich zum erzielten Gewinn.

Nach den Kürzungen beim Gründungszuschuss: Die zehn besten Tipps für Gründer

Dr. Andreas Lutz

Die Bundesregierung will Milliarden sparen durch Kürzungen beim Gründungszuschuss. Was können Gründungswillige tun, um sich trotzdem auch in Zukunft erfolgreich selbständig zu machen? Buchautor Dr. Andreas Lutz (gruendungszuschuss.de) gibt zehn Tipps.

 

„Der Gründungszuschuss beträgt künftig noch immer bis zu 18.000 Euro und bleibt ganz entscheidend für den Erfolg des Vorhabens. Allerdings wird ihn nicht mehr jeder bekommen. Wer es richtig angeht, hat aber auch künftig gute Chancen auf die Förderung.“

Gründungszuschuss hat sich aus Sicht der Arbeitsvermittler bewährt

PD Dr. Joachim Wolff

Nürnberg. Aus Sicht von Arbeitsvermittlern und Führungskräften in den Agenturen für Arbeit hat sich der Gründungszuschuss für arbeitslose Existenzgründer bewährt. Die Voraussetzungen für dessen Vergabe seien klar formuliert und leicht überprüfbar. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

Schwarzer Tag für den Gründungsstandort Deutschland: Kürzungen beim Gründungszuschuss kommen

Dr. Andreas Lutz

(gruendungszuschuss.de) Im Streit um die geplanten Kürzungen beim Gründungszuschuss, die den Schwerpunkt des „Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt“ ausmachen, hat der Vermittlungsausschuss am Dienstagabend keinen Kompromiss gefunden. Es bleibt also bei den dramatischen Kürzungen, die der Bundestag im Oktober beschlossen und gegen die der Bundesrat Veto eingelegt hatte: