HRpepper

HRpepper zählt zu den besten Arbeitgebern der Consulting Branche

Jan Weilbacher

Von Jan C. Weilbacher

Uns ist es wichtig, dass alle Peppers gerne zur Arbeit kommen. Beratung auf einem hohen Leistungsniveau und ein Wohlfühlklima schließen sich nicht aus – zumindest nicht bei HRpepper. Schön, dass unsere gute Unternehmenskultur nun wieder vom renommierten Great Place to Work® Institut bestätigt wurde. Wir gehören im Consulting zu den deutschlandweit besten Arbeitgebern.

HRpepper gehört erneut zu den besten Arbeitgebern in Berlin und Brandenburg

Matthias Meifert

HRpepper Management Consultants ist beim Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2018“ als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Dies gab am Mittwoch das Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt. Prämiert wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten besonders attraktive und förderliche Arbeitsbedingungen bieten.

„Das ist unglaublich“, sagte spontan Gründer und Geschäftsführer Matthias Meifert im Rahmen der Preisverleihung. „Wir gehören nach 2017 wieder zu den besten Arbeitgebern. Das freut uns besonders und macht uns stolz, weil es die Bestätigung dafür ist, dass wir eine nachhaltig positive Unternehmenskultur haben.“

Personalwechsel: Reif für die Provinz

Quelle: PERSONALintern.de

Marcus Reif

Reif wird Personalamtsleiter
Marcus K. Reif
(43) wird zum 01.02.2018 neuer Personalamtsleiter beim Main-Taunus-Kreis mit Sitz in Hofheim. Der CDU-Politiker folgt bei der Körperschaft des öffentlichen Rechts, die durch den Landrat Michael Cyriax vertreten wird (dem auch das Dezernat I – u.a. mit dem Personalamt – untersteht) auf Peter Wesp, der zum Juli 2017 als Amtsleiter in die Hochbau- und Liegenschaftsverwaltung des Kreises wechselte. In seiner neuen Funktion ist Reif für ca. 1.300 Mitarbeitende verantwortlich. Der Betriebswirt kommt von der Goldmann Sachs AG (Frankfurt/Main), wo er seit Oktober 2017 als Executive Director/Vice President tätig war (PERSONALintern 41/2017). Weitere berufliche Stationen waren u.a. Kienbaum Consultants International GmbH und Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

 

Anja Olsok in den Aufsichtsrat von HRPepper gewählt

Anja Olsok

HRpepper hat eine neue Aufsichtsrätin. Die Digital-Expertin und Bitkom-Managerin Anja Olsok ist seit kurzem Mitglied des dreiköpfigen Kontrollgremiums. Unter anderem wird sie mit ihren Impulsen und Ideen die Digitale Transformation von HRpepper begleiten.

In einer außerordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre von HRpepper den Aufsichtsrat des Berliner Beratungsunternehmens neu gewählt. Erstmalig zieht Anja Olsok, Mitglied der Geschäftsleitung des Digitalverbands Bitkom, in das Kontrollgremium ein. Die Diplom-Kauffrau ist seit 2000 bei der Interessenvertretung der digitalen Wirtschaft in Deutschland tätig und trägt unter anderem für Finanzen, IT, Personal und Organisation die Verantwortung.

Auszeichnung für HRpepper

Matthias Meifert
Matthias Meifert

Unternehmensberatung gehört in den Bereichen HR und Organisation zu den besten Consulting-Firmen 2017

Die Unternehmensberatung HRpepper Management Consultants aus Berlin gehört im Bereich Human Resources und Coaching zu den zehn besten Consulting-Firmen Deutschlands. Das geht aus der diesjährigen Consulting-Umfrage von brand eins Wissen und Statista hervor, die in Deutschland die größte ihrer Art ist. Zudem darf sich HRpepper erstmals auch im Bereich Organisation zu den besten Beratungen Deutschlands zählen. Die unabhängigen Rankings zeigen, wer sich im Markt einen guten Namen gemacht und mit seiner Leistung überzeugt hat. Sie basieren sowohl auf Empfehlungen von Beratern selbst als auch auf Befragungen der Kunden.

Personalwechsel: HRpepper und Promerit verstärken Management

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Jan Weilbacher
Jan Weilbacher

Weilbacher wird Head of Communications bei HRpepper

Jan C. Weilbacher (41) verstärkt ab 1. Mai 2017 die Unternehmensberatung HRpepper in Berlin. Der Diplom-Kaufmann übernimmt die neu geschaffene Position des Head of Communications und soll die Kommunikationsarbeit der Beratung weiter vorantreiben. Daneben wird der gelernte Journalist zu Themen rund um New Work, Kommunikation und HR beratend tätig. Weilbacher war zuletzt sieben Jahre Chefredakteur des Magazins Human Resources Manager, das für den Bundesverband der Personalmanager (BPM) herausgegeben wird. HRpepper unterstützt Unternehmen bei der Gestaltung ihrer Zukunftsfähigkeit. Schwerpunkte sind neben der HR-Beratung unter anderem agile Veränderungs- und Strategieprozesse, HR-Transformation sowie Management-Diagnostik und Führungskräfteentwicklung. 

 

HRpepper verstärkt sich mit Jan C. Weilbacher

Jan Weilbacher
Jan C. Weilbacher

Die stark wachsende Unternehmensberatung HRpepper verstärkt sich mit einem erfahrenen Kommunikationsprofi. Ab 1. Mai 2017 stößt Jan C. Weilbacher, Ex-Chefredakteur des „Human Resources Manager“, zu dem innovativen Beratungsteam aus Berlin. Der 41-Jährige wird die PR-Arbeit von HRpepper verantworten sowie als Senior Consultant zu Themen rund um Kommunikation und HR beratend tätig sein.

 

Personalszene: Wechsel bei Knorr-Bremse, Collier, HRpepper und Job AG

PERSDONALintern erscheint im Verlag MediaPro Verlagsgesellschaft mbH, Haus Meer 2, 40667 Meerbusch
Bernd Gey Herausgeber PERSONALintern

Autor: Bernd Gey, Personalintern

 

IKB erweitert Vorstand

Dr. Jörg Oliveri del Castillo-Schulz (48) ist seit dem 1. Februar 2016 neues Vorstandsmitglied bei der IKB Deutsche Industriebank AG (Düsseldorf) und damit neuer Chief Operating Officer (COO) des Unternehmens. In seiner Funktion ist er neben der IT u.a. auch für die Bereiche Personal und Service zuständig. Vor seinem Wechsel nach Düsseldorf war er zuletzt Senior Partner bei Roland Berger Strategy Consultants (Frankfurt/Main).