Artikel-Schlagworte: „Jürgen Scholl“

Deutscher Personalwirtschaftspreis: Die Gewinner stellen sich vor

Jürgen Scholl

Jürgen Scholl

Wer wird Gesamtsieger 2017? − Online-Voting gestartet

Der renommierte Deutsche Personalwirtschaftspreis geht in seinem Jubiläumsjahr neue Wege: Erstmals wurde der Award in fünf Kategorien (Recruiting, Talent Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Leadership und HR-Organisation) ausgeschrieben. Und erstmals präsentieren sich die durch Jury-Votum ermittelten Sieger der Fachöffentlichkeit per Videoclip. Unter www.deutscher-personalwirtschaftspreis.de/voting werben sie jetzt um Stimmen für den Gesamtsieg. Deutsche Bahn, Fraport, Daimler, Robert Bosch oder Phoenix Contact – wer wird am 18. September 2017 in Köln die Gesamtsieger-Trophäe erhalten?

Diesen Beitrag weiterlesen »

HR Pressearbeit: Schweigende Personalchefs

4. Februar 2009/ghk.

Für Personaler kommt es in diesen schwierigen Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise knüppeldick: Die Presse ist voll mit Hiobsbotschaften über Personalabbaumaßnahmen namhafter Unternehmen, der schleichende konzerninterne Trend zum Outsourcing operativer Personaltätigkeiten hält an, die steigende Arbeitslosigkeit und die Explosion der Kurzarbeiter-Zahlen sind Auslöser für eine neue Flut von Initiativbewerbungen. Das operative Tagesgeschäft läßt wenig Spielraum für neue HR-Konzepte oder strategische Weichenstellungen. Kurzum: die Lage ist schwierig.  „Wegducken“ erscheint vielen Personalern als sinnvolle Verhaltensweise in Krisenzeiten – doch genau das Gegenteil wäre gefordert. Kommunikation in der Krise – nicht nur in Schönwetterperioden.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1