KIT

Schöne digitale Zukunft – und wo bleibt der Mensch?

Ein Expertenbeitrag von Prof. Dr. Armin Grunwald vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Prof. Dr. Armin Grunwald vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT)(Bild: © www.kit.edu)

Niemand weiß, wie die Zukunft der Arbeit aussieht, auch wenn viele gerne vermeintlich sichere Prognosen in die Welt setzen. Sicher wissen wir nur, dass der technische Fortschritt weitergeht, dass Algorithmen und Roboter immer besser werden, und dass uns immer mehr bislang von Menschen durchgeführte Arbeit durch neue Technik abgenommen wird. Und anders als bei früheren Wellen der Automatisierung sind keineswegs nur einfache mechanische Tätigkeiten betroffen. Vielmehr wird die Digitalisierung auch Arbeitsplätze in der Mittelschicht bis hinein in den akademischen Bereich betreffen.

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2017 geht an die Leuphana Universität Lüneburg

Alumni-Preis „Premium-D-A-CH“ 2017 Preisträger des Alumni-Preises 2017 ist die Leuphana Universität Lüneburg – Anerkennungen gehen an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg.

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2017 geht an die Leuphana. Damit würdigt der Verband alumni-clubs.net (acn) ein exzellentes Social Media Konzept zum Reputationsmanagement der Hochschule mit den Alumni für die Bereiche Alumni-Management, Career Service und Fundraising. Die mit 10.000 Euro dotierte und von Universum Communications und StudyCheck.de großzügig unterstützte Auszeichnung wird während der 22. acn-Konferenz am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung am 11. Mai verliehen.

Personalwechsel Nexus: Next level HR Wachstum

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

picture_nyreröd_sofieNexus: Neue Personalchefin richtet HR auf qualitatives Wachstum aus
Sofie Nyreröd ist seit dem 19.09.2016 die neue Personalchefin bei Nexus, führender internationaler Anbieter von Sicherheitslösungen und -dienstleistungen. In ihrer Funktion als Chief Human Resources Officer (CHRO) ist sie gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung bei dem Spezialisten für Identitäts- und Access Management (IAM). Nexus hat seinen Hauptsitz in Stockholm/Schweden, ist jedoch als führender internationaler Anbieter von Sicherheitslösungen und -dienstleistungen auch in Deutschland (u.a. Ettlingen) sehr gut positioniert. Nyreröd verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in HR-Führungspositionen und hat unter anderem in großen Unternehmen wie der Versicherungsgesellschaft If sowie bei der Beratungsfirma McKinsey & Company gearbeitet.

Alumni-Preis „Premium-D-A-CH“ 2016

MSW & Partner
Christian Kramberg

Preisträger des Alumni-Preises 2016 ist das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) – Anerkennungen gehen an die Universität Innsbruck (UIBK) und die Zeppelin Universität (ZU), Friedrichshafen.

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2016 geht an das KIT. Damit würdigt der Verband alumniclubs.net (acn) ein exzellentes Konzept, das die Bereiche Alumni-Management, Career Service und Fundraising mustergültig miteinander verbindet. Die mit 10.000 Euro dotierte und von Universum Communications großzügig unterstützte Auszeichnung wird während der 21. acn-Konferenz an der Universität Aachen im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung am 6. Mai verliehen.