Marktforschung

„Abenteuer Jobsuche“: CareerBuilder und die Macromedia Hochschule München starten Marktforschungsprojekt

Karsten Borgmann
Karsten Borgmann

Kampagnen-Motiv der gemeinsamen Studie von CareerBuilder und der Macromedia Hochschule „Abenteuer Jobsuche“

  • Studierende der Macromedia Hochschule erarbeiten Fragebögen im Rahmen einer Marktforschungsvorlesung.
  • CareerBuilder unterstützt mit fachspezifischem Know-how rund um das Thema Candidate Journey.
  • Online-Befragung unter Jobsuchern und Erwerbstätigen läuft bis 31.Mai 2017.

Jeder, der schon mal einen Job gesucht hat kennt das Gefühl: Das, was Recruiting-Experten „Candidate Journey“ nennen, ist oft keine Vergnügungsreise. Doch in Zeiten, da Fachkräfte in vielen Bereichen Mangelware sind und Unternehmen Bewerber umwerben müssen statt maximalen Einsatz im Bewerbungsprozess zu fordern, schenken immer mehr Personalabteilungen dem Streben nach positiver „Candidate Experience“ mehr Aufmerksamkeit. In Zusammenarbeit mit Studierenden der Macromedia Hochschule geht CareerBuilder Germany der Frage auf den Grund, wie Bewerber selbst die „Kandidatenreise“ erleben.

Mitarbeitergewinnung: Stellenanzeigen im ersten Quartal besonders erfolgreich

Jana Kimmritz
Jana Kimmritz

Analyse von index Research belegt Erfolge in der Bewerbergewinnung besonders zum Jahresanfang                                                                        

Das Berliner Marktforschungsunternehmen index Research veröffentlicht die Ergebnisse einer kontinuierlichen Umfrage zum Thema Bewerbergewinnung. Das Ergebnis ist eindeutig: Vor allem zum Jahresbeginn lohnt es sich für Unternehmen, vermehrt Stellenanzeigen zu schalten, denn hier sind die Einstellungsquoten im Vergleich zum restlichen Jahr besonders hoch. Insgesamt wurde die Resonanz auf ca. 15.500 Stellenanzeigen von rund 12.400 Unternehmen analysiert, die im Zeitraum 01.01.2014 bis 12.12.2016 geschaltet wurden.

           

Marketing findet überwiegend online und auf Messen statt

  • Dr. Joachim Bühler
    Dr. Joachim Bühler

    Unternehmen wollen vor allem Ausgaben für Online-Maßnahmen steigern

  • Suchmaschinenoptimierung und Mobile Marketing liegen im Trend

Das neue Smartphone-Modell wird im Sozialen Netzwerk angepriesen, die neue Software-Lösung auf dem Messestand präsentiert: IT- und Telekommunikationsunternehmen setzen vor allem auf Online-Maßnahmen sowie auf Messen und Events, um ihre Produkte an den Kunden zu bringen. Mehr als zwei Drittel des gesamten Marketingbudgets (70 Prozent) werden in diese Bereiche investiert.