Markus Amon

Immobilienmanager: Auch die zweite Garde knackt Gehälter jenseits der 200.000 Euro

Markus Amon

Kienbaum und ZIA veröffentlichen Real-Estate-Gehaltsstudie

  • Gehalt: Das sind die Top-Drei-Jobs in der Immobilienbranche
  • Immobilienfirmen halten Talent Management für wichtigsten Trend
  • Die Branche will hin zu flachen Hierarchien und digitaler Infrastruktur

Im Immobiliensektor können Führungskräfte auch unterhalb der Vorstands- und Geschäftsführungsebene mit guten Gehältern rechnen: Die Topverdiener in der zweiten Reihe sind die Leiter Vermietungsmanagement mit einem Jahresgehalt von 215.400 Euro im Median. Darauf folgen die Leiter Portfoliomanagement mit 125.200 Euro. Die Leiter Asset Management kommen im Median auf eine Jahresvergütung von 116.700 Euro und liegen damit auf dem dritten Rang. Das ergibt eine aktuelle Gehaltsstudie der Personal- und Managementberatung Kienbaum und des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss.

Drei Neue im neuen Jahr: Kienbaum stärkt Geschäftsbereich Executive Search

Dr. Alexander von Preen, Kienbaum
Dr. Alexander von Preen, Kienbaum

Beratungsgesellschaft Kienbaum startet mit drei neuen Führungskräften in 2016

  • Kienbaum verstärkt sich mit erfahrener Personalberaterin Kirsten Werner-Schaefer als neue Standortleiterin in Frankfurt
  • Personalexperte Volker Löffler wird Standortleiter in Karlsruhe
  • Immobilienexperte Markus Amon wechselt ebenfalls zu Kienbaum

Die Beratungsgesellschaft Kienbaum verstärkt ihren Geschäftsbereich Executive Search mit drei erfahrenen Beratern: Kirsten Werner-Schaefer (49) ist seit Januar dieses Jahres neue Standortleiterin in Frankfurt und Vice President sowie Mitglied der Geschäftsleitung im Geschäftsbereich Executive Search. Werner-Schaefer kommt von der internationalen Personalberatung DHR Neumann, wo sie sieben Jahre als Partner für Executive Search und Management Audits zuständig war.  Zuvor war sie Leiterin Führungskräfte, Grundsatzfragen und Recruiting sowie Head of HR Headquarters bei einem internationalen Engineering- und Servicekonzern.