Mediaagenturen

Recruiter können Stellenanzeigenpakete nicht im Shopping Center einkaufen

Gerhard Kenk Publisher Crosswater Job Guide: Jobbörsen, Karriere, Gehalt, Recruiting, Personalbeschaffung
Gerhard Kenk

Neues Tool vereinfacht den komplexen Informations- und Entscheidungsprozess für Jobbörsen-Auswahl und Platzierung von Stellenanzeigenpaketen

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Das Internet verändert nicht nur die digitale Kommunikation der Nutzer, sondern es beeinflusst auch in erheblichem Maß das Informations- und Kaufverhalten. Längst sind Konzepte wie „RoPo“ (Research online – Purchase offline) zum Gegenstand zahlreicher Studien zum Kaufverhalten geworden – auch in der Praxis wirkt sich das veränderte Informations- und Kaufverhalten aus. Marketing- und Merchandising-Experten arbeiten intensiv an der Umsetzung von innovativen Konzepten. Für das Recruiting gilt allerdings, dass das Kürzel „RoPo“ eher für das Konzept „Reserach online – Purchase online“ geeignet ist, noch können Recruiter Stellenanzeigenpakete nicht im Shopping Center kaufen.

Führende Personalmarketing- und Mediaagenturen integrieren Experteer-Lösungen

Das Premium Karriere- und Recruiting-Netzwerk baut den Service für Agenturen aus

München. Experteer ( http://www.experteer.de/recruiting ) bietet Recruitern für die Besetzung von Spitzenpositionen ab 60.000 Euro Jahresgehalt den exklusiven Zugang zu über 3 Millionen Professionals und Executives aus Deutschland und Europa. Immer mehr Agenturen für Personalmarketing nehmen die professionellen Lösungen von Experteer in ihr Portfolio auf. Um diese strategischen Partner bestmöglich zu unterstützen, baut Europas Karriere- und Recruiting-Netzwerk sein Agentur-Team weiter aus.

Experteer Agency Team: Ramona Mjadri, Marion Staab, Anja Eppinger und Ulrike Przysucha (v.l.n.r.)