Natascha Hoffner

Deutsche Messe AG: Ralf Hocke übernimmt die Geschäftsführung der spring Messe Management GmbH

Ralf Hocke
Ralf Hocke

Tochter der Deutschen Messe AG expandiert im Bereich Personalfachmessen und Recruiting-Events

Hannover/Mannheim. Ralf Hocke (48) hat zum 1. September 2014 die Geschäftsführung der spring Messe Management GmbH in Mannheim übernommen, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG. Ab 1. November wird er alleiniger Geschäftsführer. spring veranstaltet Messen wie die Zukunft Personal (Europas größte Personalfachmesse in Köln) sowie Karriereplattformen auf Fachmessen unter dem Titel job and career.

Digitalisierung der Arbeitswelt: Der Mensch im Mittelpunkt! Doch wie kommt er hin?

Nachbericht PERSONAL2014 Süd

 

Natascha Hoffner
Natascha Hoffner

Stuttgart. Das Internet und moderne Technologien prägen unter dem Stichwort Industrie 4.0 zunehmend die Produktion in Fabrikhallen. Unternehmen wie IBM optimieren ihre Computerprogramme mit künstlicher Intelligenz: Der Rechner „Watson“ kann heute schon Medizinern bei Entscheidungen helfen. Google Glass oder Driverless Cars sollen zukünftig menschliches Versagen weitgehend ausschließen – auch am Arbeitsplatz. Das zeigt: Die Digitalisierung hat die Unternehmenswelt massiv erfasst. Auf der Messe PERSONAL2014 Süd in Stuttgart befassten sich deshalb kürzlich Aussteller und weitere Fachleute mit den Folgen für das Personalmanagement.

Wechsel in der Personalszene

Dr. Anja Marziullo

Neue Leiterin Personal bei der NORD/LB
Anja Marzuillo übernimmt zum April die Leitung des Personalbereiches der Nord/LB Norddeutsche Landesbank. Sie folgt Uwe Loof nach.

Dr. Anja Marzuillo war seit 1996 in verschiedenen beratenden und leitenden Personalfunktionen in der Deutsche Postbank AG tätig und nahm unter anderem HR-Projektleitungen im Rahmen des IPO der Deutsche Postbank AG sowie im Zuge der Akquisition der BHW-Gruppe sowie von 850 Filialen durch die Postbank wahr.

Der Sache auf den Grund gehen: Wie entwickelt sich das Ausbildungsmarketing im Web 2.0?

Natascha Hoffner
Natascha Hoffner

Mannheim. Die Bedeutung des freien Wettbewerbs für eine funktionierende Wirtschaft ist in Theorie und Praxis auf allen gesellschaftlichen Ebenen anerkannt. Die Bedeutung der Transparenz in unübersichtlichen Märkten beginnt immer mehr – nicht zuletzt durch die Ausweitung und Nutzung der Web 2.0 Konzepte – sich durchzusetzen. Doch bevor der Nutzen der Transparenz evident wird, steht die mühevolle Fleißarbeit an, um empirische und statistikfeste Untersuchungen durchzuführen.