Nintendo

Personalchef wird Konzernchef

picture_Kimishima_Tatsumi
Tatsumi Kimishima

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Nintendo: Personalchef rückt an die Konzernspitze
Tatsumi Kimishima (65), der bisherige Personalchef bei Nintendo, wurde am 14. September 2015 zum neuen Präsidenten des japanischen Spiele-Herstellers berufen. Er arbeitete in den 70er Jahren zunächst in der Banken-Branche und führte später lange das Nintendo-Geschäft in den USA. Kimishima folgt auf Satoru Iwata, der seit 2002 das Unternehmen leitete und im Juli 2015 überraschend im Alter von 55 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstarb. Er war der erste Nintendo-Chef, der nicht zur Gründerfamilie Yamauchi gehörte und prägte die Branche unter anderem mit der Spielekonsole Wii.