Oliver Tiebing

Arbeitsmarkt Banken: Regulierungspaket Basel III erzeugt Handlungsdruck

Hamburg. Die neuen Eigenkapitalvorschriften nach Basel III treiben die Banken und Sparkassen derzeit um. Sechs von zehn Kreditinstituten gehen dabei für ihr Haus von umfangreichen Anpassungen und Investitionen aus, um den künftigen Regeln zu genügen. Mehr als die Hälfte von ihnen hat allerdings trotz der berechtigten Unruhe in der Branche bis heute noch nicht systematisch analysiert, wo tatsächlich der größte Handlungsbedarf besteht. Nun droht einigen Banken, die Zeit für eine sorgfältige Umsetzung der neuen Vorschriften davon zu laufen. Das ergibt eine aktuelle Markteinschätzung von Steria Mummert Consulting.