Online-Umfrage

karriere.at Umfrage: Neues Jahr, neuer Job! Jeder zweite Arbeitnehmer ist 2018 bereit zum Firmenwechsel

Thomas Olbrich

Führungskräfte haben stärkere Bindung zum Arbeitgeber

Das neue Jahr bringt für viele Arbeitnehmer eine Reihe an guten Vorsätzen mit sich. karriere.at hat seine User per Online-Voting dazu befragt und festgestellt: Rund die Hälfte der Arbeitnehmer würde für das persönliche Karriereziel heuer Job und Firma wechseln. In der Gruppe der Führungskräfte und HR-Manager kommt dies allerdings nur für jeden Fünften in Frage.

Automotive TopCareer Award: Jetzt Arbeitgeber bewerten und gewinnen!

Der automotive TopCareer Award misst die Arbeitgeberattraktivität ausgewählter Unternehmen der Autobranche. Die Automobilwoche und das Institut für Automobilwirtschaft freuen sich über Ihre Teilnahme!

Der jeweils attraktivste Arbeitgeber wird am 29. November, im Rahmen des IFA BusinessTalks, mit dem TopCareer Award ausgezeichnet. Die TopCareer Awards werden vom Institut für Automobilwirtschaft und der Automobilwoche an die Gruppensieger überreicht.

Wann ersetzen Maschinen Menschen?

  • Bernd Kraft, Monster Deutschland
    Bernd Kraft

    Internationale Monster Umfrage zeigt: Deutsche halten ihre Arbeitsplätze für vergleichsweise stark durch Rationalisierung bedroht

  • Die Mehrheit der insgesamt 3.800 Befragten fürchtet dennoch nicht, den Arbeitsplatz durch Automatisierungstechniken zu verlieren

Hilfe, die Maschinen und Roboter kommen!? Eine internationale Online-Umfrage von Monster zeigt: Die klare Mehrheit der Befragten hat keine Angst, dass ihr Beruf früher oder später durch Computertechnologie ersetzt wird. Im internationalen Durchschnitt gibt nur einer von zehn Teilnehmern an, Roboter oder Ähnliches seien bereits in der Lage, die eigene Tätigkeit genauso auszuüben wie sie selbst.

Unklare Bewerbungsregeln – StepStone Umfrage: 78 Prozent der Deutschen sind unsicher im Umgang mit Regeln der Online-Bewerbung


Frank Hensgens, Stepstone
Frank Hensgens, Stepstone

Düsseldorf. Bewerbungsregeln unbekannt! Das ist die Antwort der meisten Kandidaten, wenn es um die Standards von Online-Bewerbungen geht. Die Online-Jobbörse www.stepstone.de hat bundesweit 5.181 Fach- und Führungskräfte gefragt, wie sicher sie sich im Umgang mit den Regeln einer Online-Bewerbung fühlen. Das Ergebnis: Nahezu acht von zehn Bewerbern (78 Prozent) sind unsicher. 24 Prozent behaupten, sich gar nicht mit dem Online-Bewerbungsverfahren auszukennen und weitere 54 Prozent finden sich nur in Teilbereichen zurecht. Nur 22 Prozent der Befragten sind nach eigener Einschätzung voll im Thema.

Experten-Umfrage von Job Affairs: „Erfolgsfaktor Online-Recruiting: kostengünstig erfolgreich rekrutieren?“

Patrick Gilles, Job Affairs
Patrick Gilles, Job Affairs

Wiesbaden – Die größten Innovationen entstehen im Dialog mit den Experten selbst. Denn worauf es im Tagesgeschäft der Personalsuche ankommt, wissen Sie als Profi immer noch am besten! Job Affairs führt jedes Jahr Studien und Online-Umfragen durch und unterstützt im Rahmen „Forschung meets Praxis“ zahlreiche Master- und Diplomarbeitsthemen. So überprüft Job Affairs wissenschaftliche Theorien durch „Feldarbeit“ und erhält somit weitere Anstöße für neue Forschungsfelder und kann so die richtigen Lösungen und Produkte – den State-of-the-Art – für das gegenwärtige wirtschaftliche Umfeld entwickeln bzw. weiterentwickeln.