Paderborn

DataConcept-Online: Experte gründet neue Personalberatung in Paderborn

Dr. Klaus Unger
Dr. Klaus Unger

Von Januar 2006 bis Juni 2016 war Dr. Klaus Unger als Leiter der Jobware Personalberatung in Paderborn tätig. In über 10 Jahren war er in erster Linie in den Branchen Maschinenbau, Anlagenbau, Elektrotechnik, Automotive und Medizintechnik aktiv, dabei in den Bereichen Vertrieb, Entwicklung, Konstruktion, Produktion, IT und Ingenieure.

Online-Stellenmarkt Jobware feiert mit Fernsehpublikum: TV-Kampagne zum 19. Geburtstag

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware
Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

[Jobware TV-Spot]: Patrick hat ihn. Julia hat ihn auch. Wenn es ab Mai 2015 im Fernsehen heißt „Ich hab‘ den Job!”, dann hat Jobware gute Arbeit geleistet. Pünktlich zum 19. Geburtstag startet der Online-Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte seine TV-Offensive.

„Viele potenzielle Kandidaten schauen Fernsehen, ohne das mobile Endgerät aus der Hand zu legen. Hier sehen wir ein wachsendes Potenzial zur erfolgreichen Bewerberansprache. Mit der neuen TV-Kampagne positionieren wir uns als einer der führenden Stellenmärkte Deutschlands”, erklärt Dr. Wolfgang Achilles, Jobware-Geschäftsführer.

Des Königs neue Kleider: Jobware lanciert neues Erscheinungsbild

Dr. Wolfgang Achilles (Jobware) präsentiert den iPad auf der Messe Zukunft Personal 2010
Dr. Wolfgang Achilles (Jobware) präsentiert den iPad auf der Messe Zukunft Personal 2010

Noch ist Jobware-Chef Dr. Wolfgang Achilles kein König in Ostwestfalen-Lippe – und in diesem traditionsreichen Landstrich wird man eher Erzbischof als König -,  aber auf sein neues Web-Outfit kann er schon jetzt mächtig stolz sein. Zwar hatte Technik-Vorstand Matthias Reineke die Hauptlast der IT-Arbeiten zu tragen, doch das Lob für eine gelungene Renaissance geht an das ganze Team im Technologiepark an Paderborns Peripherie.

Hinter den Kulissen müssen sich wahre Design-Konflikte und endlose Diskussionen zugetragen haben, denn die Abkehr vom markant-stringenten CI-Layout des früheren Webauftritts war sicherlich nicht leicht. Zu einprägsam war das satte Orange des Firmenauftritts gewesen.

 

Knall-Orange wurde bisher überall als Corporate-Identity Merkmal eingesetzt: vom Webauftritt bis zu den Silhouetten der flash-animierten Werbemittel für den iPad oder im Facebook-Auftgritt, von der Krawatten-Farbe bei Messe-Auftritten bis zum Styling der Audi-Dienstwagen. Jetzt vermittelt die Jobware-Webseite die luftigen Höhen des Web-Designs: Knallige Farben? Fehlanzeige.

 

Vielmehr ähnelt das Erscheinungsbild eher einem der luftig-leichten-lockeren Blog-Designs, alles ist nur dezent angedeutet.