Personalintern.de

Personalien: Heiko Mell mit Bundesverdienstkreuz anstatt HR-Bashing

Autor: Bernd Gey

Grundlegende Veränderungen bei Heiko Mell & Co und Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
Dr. Ralf Neier
(49) unterstützt im Rahmen der Planung seiner beruflichen Zukunft ab Juli 2016 das Hanseatische Personalkontor als Personalberater und kehrt in seine Heimatregion Osnabrück/Münster zurück. Er verlässt die Heiko Mell & Co GmbH (Rösrath b. Köln) nach über 20 Dienstjahren. Die Firma in ihrer heutigen Form wird aufgelöst. Bereits im Mai wurden die Kunden darüber schriftlich informiert. Dr. Heiko Mell (73), Namensgeber und Mitgesellschafter der Heiko Mell & Co GmbH bleibt allerdings in seinem Metier weiter tätig.