RATP

Pariser Metro fährt ab auf Lumesse

Sara Gallinari

Düsseldorf – Die französische Transportgruppe RATP entscheidet sich nach einem intensiven Auswahlprozess für die Lösung von Lumesse, dem führenden, unabhängigen europäischen Anbieter von Talent Management Lösungen. Die SaaS-Lösung Lumesse TalentLink wird bei RATP Dev implementiert und optimiert die Recruiting-Prozesse des Unternehmens in Frankreich, Italien, der Schweiz, Kanada, USA, Brasilien, Algerien, Südafrika und weiteren Kernmärkten.

„Wir suchten ein leistungsfähiges Recruiting-Tool, das alle unterschiedlichen regionalen Anforderungen ausnahmslos erfüllt“, erklärt Sara Gallinari, Development Director bei HR RATP Dev. “Unser Recruitingbedarf steigt durch zahlreiche Vakanzen stetig an, gleichzeitig müssen die Vakanzen zielgruppengenau veröffentlicht werden und die Kosten permanent optimiert werden. Unser Sekundärziel war der Aufbau eines globalen Talent-Pools, auf den unsere Recruiter in allen Teilen der Welt Zugriff haben.”