Artikel-Schlagworte: „RTL“

Tausende motivierte Bewerber für Karriere-Angebote begeistern

Jörn Schulte-Hillen

Jörn Schulte-Hillen

5. jobmesse köln im Mai bietet Unternehmen wertvolle Recruiting-Chance

Wer als Arbeitgeber die besten Köpfe für sich gewinnen und dem Fachkräftemangel entgegenwirken möchte, muss aktiv werden – nicht nur online oder via Stellenanzeigen. Präsenz zeigen, Attraktivität ausstrahlen, spannende Perspektiven vorstellen und persönlich überzeugen, lautet die Devise für Personaler. Daher bietet am 13./14. Mai die jobmesse köln in der XPOST zum fünften Mal eine wichtige Plattform für den Austausch zwischen Unternehmensvertretern und interessierten Besuchern. Das Besondere an diesem Messekonzept: Generationsübergreifend spricht es Besucher aller Fachrichtungen und Qualifikationen an, face-to-face entlang des roten Teppichs ihre Karrieremöglichkeiten auszuloten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jubiläumsmesse am Rhein mit tausenden Karriere-Kicks

Jörn Schulte-Hillen

Jörn Schulte-Hillen

Rund 80 Aussteller präsentieren spannende Chancen bei 10. jobmesse düsseldorf

Face-to-face direkt am Messestand Personaler von sich überzeugen, zahlreiche Unternehmen kennenlernen, neue Herausforderungen entdecken und Chancen ergreifen – das können die Besucher der jobmesse düsseldorf, die am 25./26. März bereits zum zehnten Mal veranstaltet wird. Im Volkswagen Zentrum am Höherweg versammeln sich rund 80 attraktive Arbeitgeber und Bildungsinstitute, denn sie möchten die besten Köpfe für sich gewinnen. Ob Schüler, Studenten, Berufseinsteiger oder Jobprofis: Für alle Generationen und Fachrichtungen werden interessante Angebote vorgestellt und auch das Rahmenprogramm trumpft mit Highlights auf. Ein Muss für alle Karrierehungrigen!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Monster World-of-Work-Studie: Gleichberechtigung im Job

 

  • Marc Irmisch-Petit

    Marc Irmisch-Petit

    Europäische „World of Work“-Studie von Monster bietet aktuelle Zahlen zum Thema Gleichberechtigung

  • Teilnehmer legen Prioritäten fest: Von transparenter Bezahlung über mehr „MINT-Frauen“ bis hin zum Training von Führungskräften in Gleichberechtigungsthemen
  • 63 Prozent der Frauen sind der Meinung, dass sie härter für Anerkennung und Beförderungen arbeiten müssen als Männer
  • “Hidden Figures”: Twentieth Century Fox, Monster und sieben Unternehmen aus Deutschland setzen mit dem Programm #NoLimitsForWomen anlässlich des Filmstarts von HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN am 2. Februar ein Zeichen für mehr Frauen in männlich dominierten Berufen

Diesen Beitrag weiterlesen »

StepStone startet große Online- und TV-Kampagne

Dr. Sebastian Dettmers, Stepstone

Dr. Sebastian Dettmers

Die führende Online-Jobbörse StepStone startet im Dezember 2015 eine umfassende Online- und TV-Kampagne. Insgesamt vier neue Spots sind ab 11. Dezember 2015 online und ab 28. Dezember zunächst bis April 2016 im Fernsehen präsent. Zum reichweitenstarken Sendermix der TV-Ausstrahlungen gehören Sat1, RTL, ProSieben und fast alle weiteren privaten TV-Sender. Die Kampagne soll dazu beitragen, die Position von StepStone als erste Adresse für Fachkräfte und Führungspersonal auf Jobsuche in Deutschland weiter zu stärken.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobseite Indeed zeigt die Bedeutung jedes einzelnen Jobs in neuer internationaler Kampagne

Paul D'Arcy

Paul D’Arcy, Senior Vice President Marketing, Indeed.com

Indeed, die weltweit größte Jobseite, startet heute eine globale Markenkampagne in acht Ländern, einschließlich Deutschland. Unter dem Motto How the World Works zelebriert die Kampagne die Bedeutung jedes einzelnen Jobs und zeigt, wie Indeed jeden Tag Millionen von Kandidaten und Unternehmen zusammenführt. Drei neue Spots starten heute in TV und Digital und knüpfen an die erfolgreiche erste Markenkampagne Ende 2014 an.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Raus aus der Komfortzone – wie man Ängste im Job überwinden kann

Jenke von Wilmsdorff

Jenke von Wilmsdorff

Keynote Jenke von Wilmsdorff

  • Keynote-Vortrag von Fernsehjournalist, Autor und Schauspieler Jenke von Wilmsdorff am Donnerstag, 17. September, 14.30 Uhr
  • Der für seine investigativen Reportagen bekannte Journalist plädiert dafür, Ängste zu überwinden und (berufliche) Komfortzonen zu verlassen, um sein persönliches Potenzial zu entfalten

Jenke von Wilmsdorff ist alles andere als der geborene Draufgänger: Erst als Heranwachsender befreite sich der prominente Fernsehjournalist, Autor und Schauspieler aus eigener Kraft von seinen Ängsten. Sein Credo „Wer wagt, gewinnt!“ ermutigt ihn heute nicht nur dazu, in spektakulären Selbstversuchen über gesellschaftliche Missstände aufzuklären, es lasse sich auch „eins zu eins“ auf den Arbeitsalltag in Deutschland übertragen, ist der 49-Jährige überzeugt. Auf der Messe Zukunft Personal spricht er über entwicklungshemmende berufliche Komfortzonen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1