Schach

Technologie ersetzt Muskeln und menschliches Gehirn

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Der technologische Fortschritt durch die Digitalisierung ermöglicht es auch, zunehmend  menschliche Arbeit durch Robotereinsatz zu ersetzten. Zusehends werden immer mehr Voraussetzungen geschaffen, indem die Neuerungen in Robotik, Sensorik, KI, AR, VR, kombiniert werden.

Dieses Szenario ist natürlich hochgradig dazu geeignet, Ungewissheit vor Neuerungen, Angst um den Arbeitsplatz und Sorge um die wirtschaftliche Existenz des Einzelnen zu schüren.

Alles Neu? Mitnichten.

 

Schach und unternehmerische Strategien

Die Hager Unternehmensberatung GmbH mit Sitz in Frankfurt hat mit ihrer Veranstaltungsreihe ‚Feuer im Schloss’ das Thema Schach und unternehmerische Strategien aufgegriffen. Als Gastredner wurde der internationale Großmeister Sebastian Siebrecht gewonnen.

Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft kamen zur Veranstaltung der Reihe ‚Feuer im Schloss’, um sich die Vergleiche zwischen Schach und unternehmerischen Strategien erläutern zu lassen.

GM Sebastian Siebrecht, Ralf Hager, Martin Krill, Andreas Wartenberg (v.r.n.l.)