Scout24

Personalwechsel bei Gerry Weber, Scout24, Walbusch, VW & Co

Quelle: PERSONALintern.de

 

Johannes Ehling

GERRY WEBER be­schließt neue Vor­standss­truk­tur
Der Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG (Halle/Westfalen) hat Ende Februar 2018 die zukünftige Vorstandsstruktur der Gesellschaft beschlossen. Ab dem 1. April 2018 wird der Vorstand der GERRY WEBER International AG wieder aus drei Vorstandsmitgliedern bestehen. Johannes Ehling wird bereits mit Wirkung zum 1. April 2018 seine Arbeit als Vorstand aufnehmen und als Chief Sales und Chief Digital Officer den Vorstand verstärken. Des Weiteren wird die Vorstandsbestellung von Jörg Stüber verlängert, der das Vorstandsteam um den Vorsitzenden Ralf Weber somit auch künftig als Chief Financial Officer (CFO) verstärken wird.

Gerüchteküche: ProSiebenSat.1 liebäugelt mit Scout24

Der Anzeigenportal-Betreiber Scout24 hat offenbar das Interesse von ProSiebenSat.1 geweckt. Mit einem Kauf könnte der deutsche Mediengigant im Digitalgeschäft zulegen. Die Firmen geben sich bedeckt. Eigner Hellman & Friedman und ProSiebenSat.1 führten Gespräche über einen Einstieg, berichtete das «Handelsblatt» am Montag vorab.

Die Zeitung berief sich auf Bankenkreise und zitierte dazu auch Unternehmenskreise mit der Information, Scout24 wolle noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Scout24 und ProSiebenSat.1 lehnten Stellungnahmen zu dem Zeitungsbericht ab.

Strategische Kooperation im Online-Stellenmarkt zwischen jobs.ch und Scout24

jobs.ch übernimmt www.topjobs.ch und baut seine Marktführerschaft im Schweizer Online-Stellenmarkt weiter aus.

Mark Sandmeier

Der führende Schweizer Online-Stellenmarkt, jobs.ch, und der grösste Online-Rubrikenmarkt der Schweiz, Scout24, spannen zusammen. jobs.ch übernimmt die Plattform www.topjobs.ch und wird mit diesem Schritt Marktführer im Schweizer Online-Kadermarkt. Scout24 betreibt die Plattform www.jobscout24.ch weiterhin, tritt aber das Vertragskundengeschäft ab. Im Gegenzug übernimmt die Scout24 Schweiz AG eine Beteiligung von 15 Prozent an der jobs.ch ag. Durch die Transaktion stärkt die jobs.ch ag ihre marktführende Stellung und kommt ihrem Ziel von einem Marktanteil von 50 Prozent im Schweizer Online-Stellenmarkt einen Schritt näher.

Deutsche sind über 6,7 Milliarden Stunden im Jahr auf der Suche nach wichtigen Dingen des Lebens

Dr. Martin Enderle
Dr. Martin Enderle

München/Hamburg. 48% der volljährigen Deutschen sind in den vergangenen 12 Monaten mindestens einmal auf der Suche nach Immobilie, Auto, Job, Partner oder Geldanlage und Versicherung gewesen. Für diese wichtigen Entscheidungen haben sie sich Zeit genommen: Pro Person haben die Deutschen 98 Stunden in die Suche investiert. Zusammen ergibt das 6,7 Milliarden Stunden pro Jahr. Das hat Scout24 jetzt in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungs­institut Innofact in der größten repräsentativen Studie zum Suchen und Finden in Deutschland herausgefunden. Befragt wurden rund 2.500 Menschen über 18 Jahre. Die Studie belegt: Das Internet ist zum beliebtesten Suchort geworden. Dort werden die meisten fündig und sind am zufriedensten mit der Suche.