Artikel-Schlagworte: „Software AG“

Vorstände in SDAX und TecDAX verdienen ein Fünftel der DAX-Kollegen

Dr. Sebastian Pacher

Dr. Sebastian Pacher

Kienbaum veröffentlicht erstmals Studie zu den Vorstandsgehältern in SDAX und TecDAX

  • Im TecDAX unterscheiden sich die Vergütungshöhen stark zwischen den Unternehmen
  • In einzelnen Fällen erzielen Vorstandsmitglieder im TecDAX Vergütungen auf DAX-Niveau

 

Die Gehälter von Vorständen in SDAX und TecDAX liegen deutlich zurück gegenüber dem, was die Chefs bei den größten Unternehmen im DAX30 verdienen. Rund ein Fünftel eines durchschnittlichen DAX-Vorstandsgehalts zahlen die SDAX- und TecDAX-Unternehmen im Median ihren Chefs. Dabei zeichnen sich gerade im TecDAX große Unterschiede zwischen den verschiedenen Unternehmen ab. Einzelne Vertreter der im TecDAX gelisteten Unternehmen können es bei der Vergütung sogar mit den ganz Großen in Deutschland aufnehmen. Das ergibt eine aktuelle Studie der Personal- und Managementberatung Kienbaum, für die Kienbaum die Vorstandsvergütung der SDAX- und TecDAX-Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr analysiert hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber – Karriereratgeber für Studierende erschienen

Die neue Ausgabe des Karriereratgebers für Studierende und Absolventen „Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten werden die beliebtesten Arbeitgeber der deutschen Studierenden vorgestellt, 52 davon in ausführlichen Portraits. Studierende, die sich aktuell auf ihren ersten Job bewerben, erhalten kompakt und vergleichbar einen Überblick zu Arbeitsbedingungen, Einstiegschancen und Bewerbungsmodalitäten bei den einzelnen Arbeitgebern. Der Ratgeber wird vom Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence in Zusammenarbeit mit dem manager magazin herausgegeben. Alle Karrieretipps und Arbeitgeberportraits gibt es auch online auf www.deutschlands100.de.

Diesen Beitrag weiterlesen »

milch & zucker sichert sich Personalmarketing Etats der BMW Group und der Software AG

Carsten Franke, milch & zucker

Carsten Franke, milch & zucker

BMW Group bindet neues Nachwuchsprogramm in eine stringente Kampagne ein und setzt Employer Brand um

Software AG und IDS Scheer fusionieren, auch das Personalmarketing wird vereinheitlicht

Neue Karrierewebsite der Software AG bereits live geschaltet

Bad Nauheim – Gleich mehrfachen Grund zur Freude gab es in den vergangenen Wochen bei den HR Marketing Experten der milch & zucker AG in Bad Nauheim. Mit der BMW Group und der Software AG konnten zwei neue, hochkarätige Kunden – mit zwei sehr unterschiedlichen Aufgabenstellungen – gewonnen werden. Für die Software AG gilt es nach dem Merger mit der IDS Scheer zwei unterschiedliche Marken in einer Personalmarketingkampagne zusammenzuführen und für die BMW Group muss eine stringente Kampagne für den gesamten Konzern entwickelt werden.
Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1