Technicum

Zuwanderung als Chance

Bénédicte Autem
Bénédicte Autem

Bénédicte Autem, Vorsitzende der Geschäftsführung von USG People Germany, zur Debatte um Arbeitskräfte aus Bulgarien und Rumänien

MünchenIn Deutschland leben so viele Ausländer wie nie zuvor. Mehr als 7,6 Millionen Menschen haben keinen deutschen Pass. Ich auch nicht. Zuwanderung gehört in Deutschland zum Alltag. Dennoch ist das Thema umstritten, wie die Debatte um Immigranten aus Bulgarien und Rumänien zeigt. Die Menschen aus diesen beiden Ländern genießen seit Beginn dieses Jahres volle Freizügigkeit innerhalb der EU – einschließlich des damit verbundenen Rechts, bei uns in Deutschland zu arbeiten.

Bewerber-Wochen bieten Jobchancen

Bénédicte Autem
Bénédicte Autem

Personaldienstleister startet bundesweite Kampagne

München – Unique Personalservice und Technicum starten jetzt die Bewerber-Wochen. Bis zum 17. April haben Jobsuchende, Um- und Wiedereinsteiger die Möglichkeit, die Arbeitsmarktexperten kennenzulernen und von vielen Zusatzangeboten und Aktionen für ihre berufliche Zukunft zu profitieren. „Für die meisten unserer Bewerber ist Zeitarbeit ein wichtiger Schritt. Sie lernen über uns attraktive Kundenunternehmen kennen und haben oft die Erwartung, irgendwann dorthin zu wechseln. Diese Übernahmequote beträgt bei uns über 20 Prozent – Tendenz steigend“, so Bénédicte Autem, Vorsitzende der Geschäftsführung von Unique und Technicum.

Zeitarbeit war damals noch ganz anders: 20 Jahre bei Technicum

Heiner Brand: Entfalten Sie Ihr Potential!

Hanau. Seit Ende Mai 1993 ist Dieter Herrmann Mitarbeiter des Personaldienstleisters Technicum. Damals unterschrieb er einen unbefristeten Arbeitsvertrag und wurde von  seinem persönlichen Ansprechpartner in der Niederlassung Hanau auf seinen ersten Einsatz vorbereitet.„Zeitarbeit war damals noch ganz anders“, erklärt Herrmann. „Es gab keinen flächendeckenden Tarifvertrag, keine Branchenzuschläge und nur wenige Zeitarbeitnehmer waren höherqualifiziert.“

Personaldienstleister startet bundesweite Lebenslauf-Kampagne

Handballweltmeister-Trainer Heiner Brand unterstützt

Heiner Brand (Foto: Armin Kübelbeck)

München. Am 3. Juni starten die beiden Tochterunternehmen des Personaldienstleisters USG People Germany, Unique Personalservice und Technicum, die bundesweite Kampagne „Entfalten Sie Ihr Potenzial!“.
Im Kern geht es um die Erstellung von zeitgemäßen, aussagekräftigen Lebensläufen. Prominente Unterstützung bekommt die Kampagne durch Ex-Handballbundestrainer Heiner Brand. Er weiß, dass jeder einen Coach braucht, um sein Talent zu entdecken und zu entwickeln – privat, im Beruf oder im Sport. Brand steht für Glaubwürdigkeit, Nachhaltigkeit und den Willen, sein Bestes zu geben.

Technicum und IG BCE gründen Verein Weiterbildungsfonds Zeitarbeit

Offen für alle Zeitarbeitsunternehmen in Deutschland

Marcus Schulz

Bochum – Die USG People Germany Tochter Technicum und die IG BCE haben am Dienstag (27. März) den Verein Weiterbildungsfonds Zeitarbeit e.V. gegründet. Der Verein wird die Mittel verwalten und verteilen, die in den ersten Weiterbildungsfonds Zeitarbeit fließen.
Mithilfe des Fonds kommen Zeitarbeitnehmer in Deutschland erstmals in den Genuss einer tariflich verankerten Weiterqualifizierung. Einen entsprechenden Haustarifvertrag haben Technicum und die IG BCE im Dezember 2011 abgeschlossen. Finanziert wird der Fonds von Personaldienstleister, Entleihbetrieb und Arbeitnehmer durch ein Umlageverfahren. Die Basis sind 2 Prozent der Bruttolohnsumme. Personaldienstleister und Entleihbetrieb tragen je 0,8 Prozent, die Beschäftigten 0,4 Prozent. Der Fonds funktioniert nach dem Solidaritätsprinzip. Die Bereitstellung von finanziellen Mitteln für die individuelle Weiterbildung ist unabhängig von den eingezahlten Beträgen.