virtueller Arbeitsmarkt Deutschland Q3 2017

Fachkräftemangel im deutschlandweiten online Jobmarkt Q3 2017 sichtbar

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Der momentane Fachkräftemangel in Deutschland wird auch in den Ergebnissen der aktuellen Arbeitsmarktanalyse durch Jobfeed, der Big Data Jobplattform von Textkernel, widergespiegelt. Der deutliche Anstieg von Jobinseraten, 5,2% im Vergleich zum dritten Quartal in 2016, deutet auf eine erhöhte Nachfrage nach Fachkräften hin – insbesondere der Bedarf nach Mitarbeitern in der Produktion ist angestiegen. Im dritten Quartal 2017 wurden 3,9 Millionen Stellenanzeigen online veröffentlicht. 1,65 Millionen davon waren Dubletten, die Jobfeed erkannt und zusammengefasst hat. Von diesen 2,28 Millionen duplikatfreien Stellenanzeigen stammen über 1 Millionen von direkten Arbeitgebern, wobei die meisten Anzeigen von Großunternehmen mit mehr als 5000 Mitarbeitern kommen (20,7%), gefolgt von mittleren Unternehmen mit 50-199 Mitarbeitern (18,1%).