W

Personalwechsel: Lapp Top

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Lapp mit neuem Personalvorstand
Dr. Hilmar Döring
(51) wurde mit Wirkung 01.12.2016 in der Lapp Holding AG zum Vorstand für Personal und Organisationsentwicklung bestellt. Er folgt auf Werner Knies, der mit Wirkung zum 03.02.2016 in den Aufsichtsrat der Lapp Holding AG berufen wurde. Seitdem hatte der Vorstandsvorsitzende des Weltmarktführers für integrierte Lösungen der Kabel- und Verbindungstechnologie, Andreas Lapp, diese Aufgabe mit übernommen (PERSONALintern 22/2016). Döring ist promovierter Volkswirt und verfügt über fast zwanzig Jahre internationale Erfahrung im Bereich Personalmanagement bei namhaften Familienunternehmen im Maschinen- und Anlagenbau und der Elektroindustrie.

picture_Lapp_Andreas
Andreas Lapp

women&work setzt auf virtuelle Weiterbildung

Melanie Vogel
Melanie Vogel

Kostenfreie Webinare zu den Themen „Karriere, Persönlichkeit und Kompetenzerwerb“

Der Arbeitsmarkt wandelt sich. Nicht nur der demografische Wandel, sondern auch die zunehmende Digitalisierung und Industrie 4.0 werden die Arbeitswelt in naher Zukunft verändern. Die Veranstalter der women&work reagieren und erweitern ihr Webinar-Angebot. Monatlich finden ab sofort Online-Vorträge zu den Themen „Karriere, Persönlichkeit und Kompetenzerwerb“ statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

„Wir möchten möglichst vielen Frauen die Möglichkeit geben, sich ohne großen Aufwand und flexibel entweder von zu Hause aus oder mobil weiter zu qualifizieren und Inspirationen und Anregungen zu holen“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work. „Wir haben unser Webinar-Angebot erweitert, weil wir glauben, dass gerade in Zeiten der Veränderung Wissen und Kompetenzen einen positiven Einfluss auf die individuelle Wettbewerbsfähigkeit haben.“

Studie: Deutschland bei Aufsichtsratsgehältern auf Platz zwei in Europa

William Eggers
William Eggers

Studie: Deutschland bei Aufsichtsratsgehältern auf Platz zwei in Europa

Aufsichtsräte in Deutschland verdienten laut den Geschäftsberichten 2014 im Mittel rund 125.000 Euro – ein Plus von 6 Prozent (6.980 Euro) im Vergleich zum Vorjahr. Deutlich stärker gestiegen sind die Gehälter der Aufsichtsratschefs: Sie erhielten im Mittel rund 75.000 Euro mehr als im Jahr zuvor, ein Zuwachs von 29 Prozent. Zu diesen Ergebnissen kommt die Unternehmensberatung Hay Group in ihrer jährlichen Untersuchung der Aufsichtsratsgehälter in zwölf europäischen Ländern. Aufsichtsräte konnten damit in Deutschland deutlich mehr verdienen als in den meisten anderen Ländern in Europa. Nur Unternehmen in der Schweiz (230.630 Euro) zahlten ihren Firmenkontrolleuren mehr Gehalt.