Weltfreauentag

Berufserfolg schwerer für Schweizer Frauen?

Fast die Hälfte der Schweizer Arbeitnehmer denkt, dass es für Frauen grundsätzlich schwieriger ist, im Beruf erfolgreich zu sein

Dr. Falk von Westarp, Monster
Dr. Falk von Westarp, Monster

Zürich – Keines der 20 bedeutendsten Schweizer Unternehmen hat einen weiblichen CEO. Und auch in den Verwaltungsräten sieht es nicht viel besser aus*. ch Zum Weltfrauentag ist die Debatte um eine Frauenquote für Führungspositionen neu lanciert. Weshalb sind die Frauen in den Chefetagen der Unternehmen untervertreten, obwohl über die Hälfte aller Hochschulabschlüsse von Frauen gemacht werden*? Ist es für Frauen generell schwieriger, im Berufsleben erfolgreich zu sein? Dies wollte die aktuelle Online-Umfrage des Karriereportals Monster auf seinen Länderseiten Monster.ch und Monster.de in Erfahrung bringen.