WFG

100 Tage Geschäftsführung

Jochen Protzer
Jochen Protzer

Regionale Wirtschaftsförderung ist spannend – WFG-Chef zieht erste Bilanz

Seit April steht Jochen Protzer an der Spitze der Wirtschaftsförderung der Region Nordschwarzwald (WFG). Seine ersten 100 Tage im Amt kommentiert der frühere Illinger Bürgermeister und kreistagserfahrene Politprofi mit einem Augenzwinkern: „Eines wurde mir gleich zu Beginn klar: Der Job wird echt spannend!“

Stanztec zeigt Jobchancen: Heimspiel für Pforzheimer Studierende

picture_Gradwohl_Michael_Nordschwarzwald
Michael Gradwohl

Die Region Nordschwarzwald und insbesondere der Wirtschaftsstandort Pforzheim ist die Stanztechnik-Hochburg schlechthin. Die Stanztec ist als Fachmesse für die Stanztechnik ein bundesweites Spezifikum. Gerade weil die Fachmesse eine innovative Nische besetzt, ist sie hoch attraktiv für die internationale Fachwelt und die Fachkräfte von morgen. Studierende der Hochschule Pforzheim besuchten deshalb am 23. Juni im Rahmen des Career-Walk der Wissensregion Nordschwarzwald, eines gemeinsamen Formats des WSP-Hochschulservice und der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG), die dreitägige Veranstaltung im CongressCentrum Pforzheim.

Erfolg in der Nische: Weltmarktführer aus dem Nordschwarzwald für den „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ nominiert

Die im Bereich automatische Kabelaufroller weltweit führende Athos Elektrosyteme GmbH aus Knittlingen hat beim „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ die vorletzte Wettbewerbsstufe erreicht und steht auf der sogenannten „Juryliste“. Ein Grund mehr für die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH (WFG), die Leistungen des Unternehmens aus dem Enzkreis zu würdigen.

picture_Athos_Ehlert_Schoch
WFG-Geschäftsführer Steffen Schoch (links) und Projektleiter Michael Gradwohl (rechts) überreichen Athos-Geschäftsführer Rainer Ehlert die Nominierungsurkunde für den „Großen Preis des Mittelstands 2015“.

Regionalmanager der Hochschule Eberswalde erkunden die Region Nordschwarzwald

Steffen Schoch
Steffen Schoch

Erfolgsfaktor regionales Recruiting: Region mit hohem Wohlfühlcharakter

Studierende des Fachbereichs Nachhaltige Wirtschaft im Bachelor-Studiengang Regionalmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde (HNE) verbrachten auf Einladung der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG) mehrere Tage lang in der Region und informierten sich über die vielfältigen Ansätze regionaler und interkommunaler Entwicklungsstrategien in der Region Nordschwarzwald.

 

Jobs-im-Nordschwarzwald.de jetzt online

Steffen Schoch
Steffen Schoch

Unterstützung der Unternehmen bei der Arbeits- und Fachkräftegewinnung

Bereits heute stehen zahlreiche Unternehmen der Region in unterschiedlichen Branchen vor einer wachsenden Herausforderung bei der Rekrutierung von qualifizierten Fachkräften. Die regionale Jobbörse Jobs-im-Nordschwarzwald.de, welche durch die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH () im Rahmen der Nordschwarzwald 2030 und als Beitrag zu den Aktivitäten der Fachkräfte-Allianz Pforzheim Nordschwarzwald und der Initiative Wisensregion Nordschwarzwald realisiert wurde, geht jetzt an den Start. Über 500 Unternehmen sind dort bereits präsent.