Mit Innovation die Zukunft gestalten – ALTANA unterstützt weltweite HR-Prozesse mit der StepStone Talent Suite

Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions
Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions

Düsseldorf. Die ALTANA AG wird gemeinsam mit StepStone Solutions, dem europäischen Marktführer für Talent Management Software, seine weltweiten HR- und Talent Management-Prozesse für die rund 4.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Spezialchemiekonzerns auf eine neue technische Plattform stellen.

Neben einer effizienten Workflow-Unterstützung wird auch die Förderung des Networking in den über 42 operativen Gesellschaften und 46 anwendungstechnischen Laboren des Konzerns im Fokus stehen. StepStone Solutions unterstützt ALTANA dabei mit flexiblen und skalierbaren Lösungen von der Stammdatenkonsolidierung bis zu den Yellow Pages.

ALTANA bietet als fokussiertes Unternehmen der Spezialchemie den Kunden hochspezialisierte technische Lösungen und einen umfassenden Service an. Aufgrund dieses Geschäftsmodells ist Innovation ein zentrales Element der Unternehmensstrategie. Sie stellt sicher, dass ALTANA langfristig wächst und dabei Technologie- und Marktführer bleibt. „Hochqualifizierte und gut ausgebildete Fachkräfte mit breitem fachlichen Erfahrungshintergrund haben dies ermöglicht“, so Jörg Bauer, Leiter Human Resources bei ALTANA. „Neue Talente erkennen und fördern, Potentiale gezielt weiter entwickeln und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig an den Konzern binden: Das gehört heute zu unseren wichtigsten Aufgaben, mit denen wir nachhaltig diese Innovationskraft für die Zukunft sichern und unsere Marktposition weiter ausbauen werden. “

„Globale Herausforderungen löst man am besten mit globalen Antworten“, freut sich Dr. Carsten Busch, Managing Director der StepStone Solutions GmbH. „Im technologisch anspruchsvollen und stark wachsenden Chemiesektor mit vielen Positionen für Fach- und Führungskräfte ist ein professionelles und einheitliches Talent Management unerlässlich. Unsere langjährigen Erfahrungen mit nun weltweit 8,2 Mio. Nutzern sind ein Garant für kurze Implementierungszeiten und geringe Gesamtkosten (TCO).“

Die Entscheidung zugunsten von StepStone wurde im Vergleich zu mehreren Wettbewerbsprodukten getroffen. „Die professionelle Kompetenz der Berater und das Kosten-Nutzen-Verhältnis des Produktes, insbesondere in Bezug auf unsere globalen Herausforderungen sowie die flexible Einbindung von bestehenden Systemen, haben uns von StepStone überzeugt“, so Bauer.

In der Chemiebranche sind neben ALTANA auch Akzo Nobel, AlzChem BASF, Bayer, Evonik Degussa, Linde Group, Beiersdorf, Ciba Specialty Chemicals, Novozymes und Lundbeck zufriedene Kunden der Lösungen von StepStone Solutions.

Über StepStone

StepStone unterstützt Unternehmen bei der Leistungssteigerung der Mitarbeiter sowie beim Auf- und Ausbau des globalen Talent-Pools und hilft Menschen bei der Suche nach neuen Arbeitsplätzen, die ihren Fähigkeiten entsprechen. Überall auf der Welt vertrauen Tag für Tag Tausende von Organisationen auf StepStone, um ihre Business Performance und die Strategien zur Talent-Entwicklung zu verbessern. Ebenso verlassen sich Millionen von Menschen auf StepStone, um ihre beruflichen Laufbahn zu verbessern. StepStone bietet weltweit führende Technologien und Dienstleistungen, um Talente zu finden, einzustellen, zu binden, zu führen und zu entwickeln.

StepStone betreibt einige der größten europäischen Talent Netzwerke, in denen Arbeitgeber mit potenziellen Mitarbeitern zusammengeführt werden, und bietet eine integrierte Human Capital Management Softwarelösung. Die On-Demand Softwarelösung (SaaS) und Services von StepStone ermöglichen Unternehmen  die Umsetzung effizienter Prozesse in den Bereichen Kandidatengewinnung und -auswahl, Einstellung und Onboarding, Performance Management, Compensation Management, Skill- und Kompetenz-Management, Laufbahn- und Nachfolgeplanung und Weiterbildungsmanagement.

StepStone wurde 1996 in Norwegen gegründet, ist seit dem Jahr 2000 an der Oslo Børs (OSE: STP) und seit 2008 an der London Stock Exchange (LSE: STPS) gelistet. Ende Juni 2009 nutzen mehr als 1.600 Organisationen, darunter viele weltweit führende Unternehmen, StepStone Software und Dienstleistungen. StepStone ist in 17 Ländern vertreten und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Zu den weltweiten Kunden zählen Aviva, Deloitte, Deutsche Telekom, Lufthansa, McDonald’s, Telefonica, ThyssenKrupp und Volkswagen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stepstonesolutions.de

Lesen Sie unseren Blog: www.stepstonesolutions.com/communitypost

Pressekontakt:

StepStone Solutions GmbH

Attila Bock, Head of Field Marketing, Central Europe

Hamborner Straße 51, 40472 Düsseldorf

Tel: +49 211 862 82-15

Fax: +49 211 862 82-55

E-Mail: attila.bock@stepstone.com

Web: www.stepstonesolutions.com

Mit Innovation die Zukunft gestalten –

ALTANA unterstützt weltweite HR-Prozesse

mit der StepStone Talent Suite

Düsseldorf, 13. August 2009 – Die ALTANA AG wird gemeinsam mit StepStone Solutions, dem europäischen Marktführer für Talent Management Software, seine weltweiten HR- und Talent Management-Prozesse für die rund 4.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Spezialchemiekonzerns auf eine neue technische Plattform stellen.

Neben einer effizienten Workflow-Unterstützung wird auch die Förderung des Networking in den über 42 operativen Gesellschaften und 46 anwendungstechnischen Laboren des Konzerns im Fokus stehen. StepStone Solutions unterstützt ALTANA dabei mit flexiblen und skalierbaren Lösungen von der Stammdatenkonsolidierung bis zu den Yellow Pages.

ALTANA bietet als fokussiertes Unternehmen der Spezialchemie den Kunden hochspezialisierte technische Lösungen und einen umfassenden Service an. Aufgrund dieses Geschäftsmodells ist Innovation ein zentrales Element der Unternehmensstrategie. Sie stellt sicher, dass ALTANA langfristig wächst und dabei Technologie- und Marktführer bleibt. „Hochqualifizierte und gut ausgebildete Fachkräfte mit breitem fachlichen Erfahrungshintergrund haben dies ermöglicht“, so Jörg Bauer, Leiter Human Resources bei ALTANA. „Neue Talente erkennen und fördern, Potentiale gezielt weiter entwickeln und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig an den Konzern binden: Das gehört heute zu unseren wichtigsten Aufgaben, mit denen wir nachhaltig diese Innovationskraft für die Zukunft sichern und unsere Marktposition weiter ausbauen werden. “

„Globale Herausforderungen löst man am besten mit globalen Antworten“, freut sich Dr. Carsten Busch, Managing Director der StepStone Solutions GmbH. „Im technologisch anspruchsvollen und stark wachsenden Chemiesektor mit vielen Positionen für Fach- und Führungskräfte ist ein professionelles und einheitliches Talent Management unerlässlich. Unsere langjährigen Erfahrungen mit nun weltweit 8,2 Mio. Nutzern sind ein Garant für kurze Implementierungszeiten und geringe Gesamtkosten (TCO).“

Die Entscheidung zugunsten von StepStone wurde im Vergleich zu mehreren Wettbewerbsprodukten getroffen. „Die professionelle Kompetenz der Berater und das Kosten-Nutzen-Verhältnis des Produktes, insbesondere in Bezug auf unsere globalen Herausforderungen sowie die flexible Einbindung von bestehenden Systemen, haben uns von StepStone überzeugt“, so Bauer.

In der Chemiebranche sind neben ALTANA auch Akzo Nobel, AlzChem BASF, Bayer, Evonik Degussa, Linde Group, Beiersdorf, Ciba Specialty Chemicals, Novozymes und Lundbeck zufriedene Kunden der Lösungen von StepStone Solutions.

Über StepStone

StepStone unterstützt Unternehmen bei der Leistungssteigerung der Mitarbeiter sowie beim Auf- und Ausbau des globalen Talent-Pools und hilft Menschen bei der Suche nach neuen Arbeitsplätzen, die ihren Fähigkeiten entsprechen. Überall auf der Welt vertrauen Tag für Tag Tausende von Organisationen auf StepStone, um ihre Business Performance und die Strategien zur Talent-Entwicklung zu verbessern. Ebenso verlassen sich Millionen von Menschen auf StepStone, um ihre beruflichen Laufbahn zu verbessern. StepStone bietet weltweit führende Technologien und Dienstleistungen, um Talente zu finden, einzustellen, zu binden, zu führen und zu entwickeln.

StepStone betreibt einige der größten europäischen Talent Netzwerke, in denen Arbeitgeber mit potenziellen Mitarbeitern zusammengeführt werden, und bietet eine integrierte Human Capital Management Softwarelösung. Die On-Demand Softwarelösung (SaaS) und Services von StepStone ermöglichen Unternehmen  die Umsetzung effizienter Prozesse in den Bereichen Kandidatengewinnung und -auswahl, Einstellung und Onboarding, Performance Management, Compensation Management, Skill- und Kompetenz-Management, Laufbahn- und Nachfolgeplanung und Weiterbildungsmanagement.

StepStone wurde 1996 in Norwegen gegründet, ist seit dem Jahr 2000 an der Oslo Børs (OSE: STP) und seit 2008 an der London Stock Exchange (LSE: STPS) gelistet. Ende Juni 2009 nutzen mehr als 1.600 Organisationen, darunter viele weltweit führende Unternehmen, StepStone Software und Dienstleistungen. StepStone ist in 17 Ländern vertreten und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Zu den weltweiten Kunden zählen Aviva, Deloitte, Deutsche Telekom, Lufthansa, McDonald’s, Telefonica, ThyssenKrupp und Volkswagen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stepstonesolutions.de

Lesen Sie unseren Blog: www.stepstonesolutions.com/communitypost

Pressekontakt:

StepStone Solutions GmbH

Attila Bock, Head of Field Marketing, Central Europe

Hamborner Straße 51, 40472 Düsseldorf

Tel: +49 211 862 82-15

Fax: +49 211 862 82-55

E-Mail: attila.bock@stepstone.com

Web: www.stepstonesolutions.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.