BA warnt Arbeitgeber vor falschen Rechnungen eines dubiosen Jobportals

Bundesweit erhalten derzeit Arbeitgeber Rechnungen von einem dubiosen Jobportal (JOB DIRECT). Für die angebliche Veröffentlichung ihrer Stellenangebote werden 580,00 Euro in Rechnung gestellt. Dazu erklärt die Bundesagentur für Arbeit (BA):

JOB DIREKT (www.jobdirect24.net) ist kein Kooperationspartner der BA. Die Stellenbeschreibungen wurden offensichtlich der frei zugänglichen JOBBÖRSE der BA ohne jegliche Mitwirkung durch die BA entnommen. Die BA distanziert sich ausdrücklich von diesem Missbrauch der Daten aus der JOBBÖRSE. Sie behält sich vor, rechtliche Schritte gegen den Betreiber des Jobportals einzuleiten.
Die BA rät allen betroffenen Arbeitgebern, die Rechnungen nicht zu begleichen, und weist darauf hin, dass die Nutzung der JOBBÖRSE der BA kostenfrei ist.

Bundesagentur für Arbeit
Presseteam
Regensburger Strasse 104
D-90478 Nürnberg
E-Mail: zentrale.presse@arbeitsagentur.de
Tel.: 0911/179-2218
Fax: 0911/179-1487

1 Kommentar zu „BA warnt Arbeitgeber vor falschen Rechnungen eines dubiosen Jobportals“

  1. Auch unser Arbeitgeber war von den dubiosen Rechnungen betroffen. Auf Anfrage hieß es seitens jobdirect24, dass es angeblich nur ein Angebot war. Die Überschrift lautete allerdings „Job Reminder“ für Zahlungserinnerung. Und auch eine Zahlungsfrist wurde genannt.

    Nachdem wir mit einem Anwalt gedroht haben, ruderten Sie aber zurück…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.