Zeitungsverlag Waiblingen und Joblocal starten regionales Jobportal

Dominic Bönisch
Dominic Bönisch

Der Zeitungsverlag Waiblingen hat gemeinsam mit Joblocal aus Kolbermoor ein neues Jobportal für den Rems-Murr-Kreis und den Raum Schwäbisch Gmünd ins Netz gebracht. Seit Montag, 3. Februar 2014 ist rems-murr-JOBS.de online. Zum Auftakt sind bereits regionale 350 Stellenangebote verfügbar.


„Das Portal ist stark regional ausgeprägt“, sagt Frederik Spies, der beim Zeitungsverlag für rems-murr-JOBS.de zuständig ist. Gerade junge Leute sind es gewohnt, Jobs nicht nur in der Zeitung zu suchen, sondern auch im Internet. Neu ist, dass Stellenanzeigen aus den Wochenblättern und den Tageszeitungen ab sofort in einen eigenen Onlineauftritt fließen. Das digitale Produkt versteht der Zeitungsverlag nicht als Konkurrenz zur Zeitung, vielmehr ergänzen sich Print und Online.

 

Dass dieser Ansatz ausgezeichnet funktioniert beweisen die 14 weiteren regionalen Stellenportale von Joblocal. „Unsere Technologie ist speziell auf die Bedürfnisse lokaler Bewerber und Arbeitgeber abgestimmt und erleichtert beiden Seiten das regionale Recruiting durch die einfache Bedienbarkeit und klare Fokussierung des Jobportals“, sagt Dominic Bönisch, Gründer und Geschäftsführer der Joblocal GmbH.

 

Mit dem neuen Jobportal hat der Zeitungsverlag für die Stellenangebote eine ansprechende optische Darstellung gewählt und durch eine komfortable Suchfunktion ergänzt. Wer auf Jobsuche ist, kann das Angebot nach Berufen und Berufsfeldern eingrenzen oder angebotene Stellen oder Ausbildungsplätze nach bestimmten Orten suchen. Auch ein Lebenslauf kann online hinterlegt werden, so dass Firmen aktiv auf den Jobsuchenden zugehen können.

 

Für Unternehmen bietet rems-murr-JOBS.de ganz unterschiedliche Formen Stellenangebote online auszuschreiben: Neben Einzelanzeigen, die einen Monat lang im Netz stehen, können Kunden eine Flatrate buchen. Das Unternehmen kann dann für einen Pauschalpreis ein Jahr lang beliebig viele Einzelanzeigen veröffentlichen. Der Preis für diese Premiumflat ist abhängig von der Unternehmensgröße. Aus Sicht von Frederik Spies bietet sich die Flatrate gerade auch für kleinere Firmen an, die regelmäßig Stellen ausschreiben.

 

Mit dem neuen Jobportal, das seinen Fokus aufs Lokale legt, will der Zeitungsverlag Waiblingen vor allem den Unternehmen und Firmen im Rems-Murr-Kreis eine Möglichkeit bieten, Bewerberinnen und Bewerber aus der Region und Schwäbisch Gmünd gezielt anzusprechen.

 

Dabei reicht die Angebotsbreite vom Praktikanten bis zur Fach- und Führungskraft. Reinklicken lohnt sich ab sofort unter www.rems-murr-JOBS.de.

Ansprechpartner beim Zeitungsverlag ist:

Sebastian Pirron
Tel.: 0 71 51/5 66-5 92
Mobil: 01 75/3 69 99 38
E-Mail: sebastian.pirron@rems-murr-jobs.de.

Über die Partner

Zeitungsverlag Waiblingen:

Der Zeitungsverlag Waiblingen ist ein modernes, mittelständisches Medienunternehmen mit 120 Mitarbeitern. Seine Tageszeitungen und Wochenblätter erreichen eine Gesamtauflage von über 216.000 Exemplaren und gehören damit zu den wichtigsten Informationsquellen im Rems-Murr-Kreis. Die Vermarktung des eigenen Online-Auftritts www.zvw.de ergänzt der ZVW nun mit Einführung der Jobbörse rems-murr-JOBS.de, um ein weiteres hochspannendes Produkt. Vor allem die lokale Ausrichtung des Produkts und eine professionelle Zusammenarbeit mit Joblocal überzeugten den ZVW nachhaltig.

Joblocal GmbH

Mit Joblocal haben Sebastian Dinzenhofer und Dominic Bönisch 2010 das erste Netzwerk regionaler Online-Jobbörsen in Deutschland gestartet. Das einzigartige Flatrate-Modell bietet Recruitern die Stärken regionaler Jobanzeigen und digitaler  Märkte ohne deren Nachteile in Kauf nehmen zu müssen. Joblocal betreibt zudem nicht nur eigene Jobbörsen, sondern stellt sein komplettes Know-How aus den Bereichen Technik, Marketing und Vertrieb in Franchise-Manier auch Partnerverlagen als funktionierendes Geschäftsmodell zur Verfügung. Die mittlerweile 24 Joblocal-Mitarbeiter unterstützen ihre Partner aktiv bei der Implementierung vor Ort, wodurch die Joblocal Projekte mit hohen Renditen und geringen Umsetzungsrisiken glänzen. Nach fünfzehn Portalen in Deutschland steht im ersten Quartal 2014 nun die Expansion nach Österreich an.

1 Kommentar zu „Zeitungsverlag Waiblingen und Joblocal starten regionales Jobportal“

  1. Pingback: Regional statt global – der Regio-Jobanzeiger geht online | Online-Recruiting.net

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.