Wechsel in der Personalszene: Auch Personalmanager haben eine Exit-Strategie

Rüdiger Sprunkel
Rüdiger Sprunkel

SPRUNKEL VERLÄSST DEUTSCHEN ÄRZTE-VERLAG

Rüdiger Sprunkel (58) hat nach 26 Jahren den Deutschen Ärzte-Verlag verlassen. Seit 1988 war der Betriebswirt (Bergische Universität Wuppertal) im Deutschen Ärzte-Verlag tätig und nahm in dieser langen Zeit ganz unterschiedliche Positionen und Rollen im Management des Verlages ein. Zuletzt hatte er die Funktion des Geschäftsbereichsleiters Märkte und Produkte inne und war seit 1998 Mitglied der Geschäftsleitung. Darüber hinaus war Sprunkel bereichsverantwortlich für den Stellenmarkt des Deutschen Ärzteblattes.

Sein  unermüdliches Engagement und seine hohe Fachkompetenz, mit der er die erfolgreiche Entwicklung des Deutschen Ärzteblattes geprägt hat, zeichnet ihn aus. Sprunkel hat das Unternehmen zum 30. Juni 2014 verlassen. Er wird dem Verlag weiterhin beratend zur Seite stehen. Zudem wird der Verlagsmanager sein Amt als Vorstandsmitglied in der Arbeitsgemeinschaft LAMED (Leseranalyse medizinischer Fachzeitschriften) behalten sowie seine Aufgaben als Comprix-Beirat für den Verlag fortführen.

 

WEGFALL DER HR ZENTRALBEREICHE BEI IVG

Mirjam Arnold, Zentralbereichsleiterin Human Resources der IVG-Gruppe, verlässt nach Unternehmensangabe die Gruppe zum Jahresende 2014. Hintergrund ist der Wegfall der zentralen HR Funktionen bei dem insolventen Unternehmen (ehemals einer der großen Asset und Investment Manager in Europa), die sich nach der erfolgten Rettung (der vorgelegte Insolvenzplan ist rechtskräftig) neu organisiert. Hans-Georg Zietlow, bisher Leiter Personalbetreuung der IVG Immobilien AG (Bonn) verlässt das Unternehmen ebenfalls und geht in die passive Altersteilzeit. Auf Vorstandsebene ist seit dem 28.5.2013 Hans-Joachim Ziems für Investment (Caverns), Corporate Communication & Capital Markets, Corporate Development, CS & Research, Human Resources, Legal & Compliance sowie Risk & Process Management verantwortlich.

 

Dr. Marina Frost (Foto: Matthias Heyde)
Dr. Marina Frost (Foto: Matthias Heyde)

WER FOLGT WANN IN BERLIN AUF FROST

Dr. Marina Frost (64), die bisherige Vizepräsidentin für Haushalt, Personal und Technik (VPH) der Humboldt-Universität Berlin, hat zum 30. Juni 2014 ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Bis zur Einsetzung einer/eines kommissarisch Beauftragten, der/die die Geschäfte wahrnimmt oder aber bis zur Wahl einer/eines neuen VPH, hat HU-Präsident Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz die  Ressortzuständigkeiten im Präsidium verteilt und gemeinsam mit den Vizepräsidenten für Forschung (VPF) und Studium und  Internationales (VPSI) gem. § 10 Abs. 2 der Verfassung der Humboldt-Universität eine Regelung getroffen. Die Regelung ist am 1. Juli in Kraft getreten. Wer kommissarisch mit der Wahrnehmung der VPHGeschäfte betraut wird und wann dies der Fall sein wird, steht noch  nicht fest. Tipp: Die Stelle von Frost ist vakant.

 

SCHMIEGER BLEIBT HAGEN TREU

Michael Schmieger (49) ist seit Mai 2014 bei der Carl Bechem GmbH (Hagen), einer der führenden Hersteller hochwertiger  Spezialschmierstoffe und Metallbearbeitungsmedien. verantwortlich für HR und PE. Der Dipl.-Psychologe war zuvor seit 2005  Personalleiter/ HR Director bei der EUROPART Holding GmbH (Hagen).

 

Karin Mehwald
Karin Mehwald

ERNEUT VERÄNDERUNGEN BEI EUROPART

Karin Mehwald, seit März 2014 Personalleiterin Deutschland von Europart (PI 10/14), ist seit Kurzem – im Rahmen einer Neuorganisation – Global Head of HR der EUROPART Holding GmbH (Hagen) und somit Nachfolgerin von Friedhelm Fischer (PI 17/14), der das Unternehmen zum 31.7.2014 schon wieder verlässt. Ihre bisherige Position wird in das neue Aufgabengebiet eingebunden.

 

PATRICK GRAWEHR TRITT ZURÜCK

Patrick Grawehr, seit 2011 Chief of Staff und Mitglied der Konzernleitung der Kaba Gruppe (Rümlang/ Schweiz), einem Unternehmen der  Sicherheitstechnik, tritt zum 31. Oktober 2014 von seiner Position zurück. Er will seine ursprüngliche Karriere als General Counsel ausserhalb der Kaba Gruppe weiterführen. Tipp: Die Nachfolge von Patrick Grawehr ist noch nicht entschieden.

 

TGMC VERSTÄRKT SICH MIT IT-SPEZIALISTIN

Ulrike Mauve (47) verstärkt als Partnerin seit Juli 2014 die auf Direktsuche von Fach- und Führungskräften im Mittelstand spezialisierte Hamburger Personalberatung TGMC. Die Dipl.-Volkswirtin war lange Jahre in Fach- und Management-Positionen in den Bereichen Dialogmarketing, Werbung und Vertrieb tätig, bevor sie vor 7 Jahren in die Personalberatung wechselte.

 

SCHMITT ZUM MANAGING DIRECTOR BERUFEN

Dietrich Schmitt (62) verstärkt die Top- Managementebene der internationalen Managementberatung Alvarez & Marsal (A&M), die ihr kontinuierlich wachsendes Deutschlandgeschäft weiter ausbauen will. Der erfahrene Experte für Industrieberatung ist zum neuen Managing Director am Standort München berufen worden. Als Mitglied im European ECS Executive Board von A&M wird Schmitt künftig den Bereich European Corporate Solutions (ECS) mit dem Schwerpunkt Industrieberatung in Deutschland leiten. Vor seinem Wechsel zu A&M war Schmitt Geschäftsführer des ITUnternehmens Unisys Deutschland und leitete  darüber hinaus über zehn Jahre dessen Beratungsgeschäft in Zentraleuropa.

 

Über PERSONALintern

Aktuell, kompakt, kritisch und unabhängig – der kostenlose Online-Newsletter PERSONALintern.info berichtet jede Woche über das wesentliche Geschehen auf dem Personalmarkt und beleuchtet alle Facetten des Personalwesens. Das Themenspektrum umfasst Personalveränderungen, Trends und Studien im Personalbereich, Weiterbildung für Personalmanager, Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sowie Buchneuerscheinungen zum Thema Management und Personal. Im Vordergrund stehen dabei immer relevante und praxisnahe Meldungen für den Personalprofi. Mit einem Verteiler von derzeit über 8.900* personalisierten und abonnierten E-Mail-Adressen erzielen wir eine hohe bundesweite Reichweite. Durch sein spezielles Vertriebskonzept erreicht PERSONALintern.info Woche für Woche überwiegend Personalentscheider sowie Beratungsunternehmen und andere Profis aus der Branche. PERSONALintern.info bietet außerdem das ideale redaktionelle Umfeld für die Platzierung zielgruppenrelevanter  Werbung sowie einen HR-spezifischen, aktuellen Stellenmarkt (Stellenangebote und Stellengesuche).

*) Stand März 2014

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.