Praxishandbuch Social Media Recruiting

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting, ist Herausgeber des Newsletters Recruitment Buzz

Von Wolfgang Brickwedde

Über das Buch

Social Media Recruiting gilt als Wunderwaffe im Kampf gegen den Fachkräftemangel – zu Recht: Laut ICR Social Media Recruiting Report 2013 wird bereits jede 10. Stelle mit Hilfe von Social Media besetzt!

 

Erfahrene Experten (auch ich durfte Beiträge leisten u.a. zu Linkedin, Twitter, Google+ und Recruiting Erfolge messen und managen) zeigen aus der Praxis, wie Sie als Geschäftsführer, Personaler, Führungskraft oder Recruiter die wichtigsten Social Media-Kanäle im Personalrecruiting erfolgreich und effektiv nutzen und mit proaktiver Personalsuche die Quantität und Qualität der Bewerber signifikant steigern können.

 

Dadurch gelingt es Ihnen und Ihrem Unternehmen, im „War for Talent“ Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Zahlreiche Praxisbeispiele, Interviews, Checklisten und Rechtshinweise sowie eine klare und systematische Gliederung bieten Ihnen praktische Entscheidungshilfen für die tägliche Arbeit.

 

 

logo_Praxishandbuch_Social_Media_Recruiting
Zweite, überarbeitete Auflage: 01/2015 In Inhalt und Form bisher einzigartig auf dem Markt Zweite, überarbeitete Auflage von Ralph Dannhäuser und 12 weiteren hochkarätigen Experten! Verfügbar ab Januar 2015. 1. Auflage Praxishandbuch bereits im BESTSELLER-RANKING!

 

 

 

Ralph Dannhäuser
Ralph Dannhäuser

Inhaltverzeichnis

Ralph Dannhäuser hat mit seinem Experten-Team ein neues Praxishandbuch Social Media Recruiting für Sie zusammengestellt, das mit Inhalt und Form bisher einzigartig auf dem Markt ist.

Hier können Sie den offiziellen PDF-Flyer zum Buch downloaden.

Interview mit dem Herausgeber Ralph Dannhäuser

Ein Interview mit dem Herausgeber können Sie sich hier anschauen:

 

 

Der Inhalt im Detail

  • 7 Thesen zu Social Media (Recruiting)
  • Trends im Recruiting
  • Zünden Sie Ihren Recruiting-Turbo mit XING!
  • Erschließen Sie mit LinkedIn den international orientierten Talentpool!
  • Warum Branding und Recruiting auf Facebook?
  • Karriereblogs
  • Arbeitgeber-Bewertungsportale – die neue Macht der Bewerber?
  • Cross-mediale Vernetzung – der Turbo fürs Social-Media-Recruiting?
  • Social Media Recruiting & Recht – Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Recherche und Gewinnung von Mitarbeitern über XING, Facebook & Co.
  • Warum Sie auf Twitter im Recruiting nicht verzichten dürfen
  • YouTube
  • Google+
  • Online-Jobportale mit Social Media-Anbindung in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Social Media Recruiting für Fortgeschrittene
  • Recruiting-Erfolge messen und managen
  • Steigerung des Wirkungsgrades durch Social Recruiting in der Praxis
  • Auf dem Weg zum Enterprise 2.0: Digitalisierung, Demografie und Wertewandel als Treiber für Change-Management und Kulturwandel
  • Erfolgsfaktoren Social Media Recruiting in Unternehmen
  • Zusammenfassung, Ausblick der Autoren und künftige Entwicklungen

Neu in der zweiten Auflage:

Neu ist zum Beispiel die „Steigerung des Wirkungsgrades von Social Recruiting in der Praxis“, „rechtliche Grenzen des Active Sourcings“ oder Trends wie „Recruiting in Kooperation“, „Talent Relationship Management“, „Referral-Programme“ oder „Fach- und Führungskräftegewinnung aus dem Ausland“.

Jetzt bestellen: Praxishandbuch Social Media Recruiting

 

Die Autoren

Ein hochkarätiges und erfahrenes Autorenteam konnte für dieses Praxishandbuch gewonnen werden:

  • Barbara Braehmer
  • Wolfgang Brickwedde
  • Daniela Chikato
  • Hans Fenner
  • Prof. Dr. Martin Grothe
  • Gero Hesse
  • Tobias Kärcher
  • Nikolaus Reuter
  • Michaela Schröter-Ünlü
  • Dr. Carsten Ulbricht
  • Eva Zils

Die 7 Thesen von Prof. Dr. Martin-Niels Däfler bilden die Klammer um die gesammelten Beiträge.

 

 

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.