Glücklicher im Beruf: Tempo und Reduktion machen das Buch reizvoll

Christian O. Bruch Kontakt: Christian O. Bruch DorotheenstraÃe 5/b22301 Hamburgmail@christianbruch.deTel: +49 â (0) 40 â 22 90 291 Mobil: +49 â (0) 172 â 41 32 563Um Belegexemplar wird gebeten!SPARDA - BankIBAN: DE16 2069 0500 0002 5052 82 BIC:GENODEF1S11
Gesine Braun
Kontakt
Christian O. Bruch

Im renommierten Harvard Business Manager fasst Redakteurin Gesine Braun die Erwartungshaltung und die Überraschungen bei der Lektüre des Buchs „Glücklicher im Beruf“ von FOM-Professor Dr. Martin-Niels Däfler und Ralph Dannhäuser zusammen.

Im Vorwort schreiben die Verfasser Däfler und Dannhäuser: Die Schriftstellerin und Moderatorin Amelie Fried (1999) hat einmal geschrieben: „Es ist normal, wenn Sie gelegentlich Lust haben, Ihre Kinder aus dem Fenster zu werfen. Es ist nicht normal, wenn Sie es tun! “ Sind die Berufstätigen in Deutschland nur ab und an unglücklich im Job oder ist dies ein Dauerzustand? Wir haben zahlreiche Studien ausgewertet und eine eigene bundesweite Befragung durchgeführt. Unsere Recherchen waren ernüchternd: Unglücklich in der Arbeit zu sein, stellt für die Mehrheit der in Deutschland Beschäftigten leider keine Ausnahme, sondern die Regel.

Gesine Braun, Redakteurin bei Harvard Business Manager, fasst ihren Eindruck so zusammen.

Es gibt Bücher, die schlägt man gelangweilt auf, weil man vom Lesen des Titels her meint, den Inhalt schon zu kennen. So ein Buch ist das neue Werk von FOM-Professor Martin-Niels Däfler und Berater Ralph Dannhäuser. Und es gibt Bücher, die man mehr oder weniger zufällig aufschlägt und dennoch bereits nach wenigen Zeilen nicht mehr aus der Hand legen kann, weil man immer wieder auf neue Schankerl und spannende Anregungen stößt. So ein Buch ist das Werk von Däfler un d Dannhäuser ebenfalls. Sehr kompakt und dicht haben die beiden Autoren auf gut 370 Seiten Studien, Zitate, Checkliste, Rankings und Tipps zum Thema Zufriedenheit im Job zusammengetragen. Gewiss: Der Schnelldurchgang durch einige Gebiete mag passagenweise etwas atemlos wirken, doch gerade das Tempo und die Reduktion machen den Reiz des Buches aus. Nach der Lektüre hat man nicht nur einen besseren Überblick, sondern auch viel Selbsterkenntnis gewonnen. Deswegen: Bitte nicht vom ersten Eindruck täuschen lassen.

Kurzporträt: Redakteurin Gesine Braun

Stationen: Studium der Volkswirtschaft sozialwissenschaftlicher Richtung in Köln, parallel dazu Besuch der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, Wirtschaftsredakteurin bei MAX, danach freie Journalistin, ab 2005 Redakteurin bei brand eins Wissen. Seit 2011 Redakteurin beim Harvard Business Manager.

Glücklich im Beruf – Download e-Book

Ergebnisse der Umfrage „Glücklich im Beruf“ als eBook

http://www.crosswater-job-guide.com/newsmail/?p=subscribe&id=19

Online-Umfrage

Das Buch „Glücklich im Beruf“ basiert auf Daten, die in einer Online-Umfrage ermittelt wurden. Die Umfrage ist als Dauer-Umfrage konzipiert, hier können Sie ein Meinungsbild zu Ihrer individuellen Situation abgeben:

http://www.crosswater-job-guide.com/gb_umfrage_erfassung/Umfrage_Erfassung_add.php

Die Online-Umfrage dauert nur 1 Minute.

Crosswater Job Guide ist Projekt-Kooperationspartner dieser Umfrage.

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.