Digitalisierung

Digitalisierung kommt in den deutschen Unternehmen an

  • Unternehmen stellen steigenden Wettbewerbsdruck fest und passen Produkte und Dienstleistungen an
  • Aber nur jedes fünfte Unternehmen investiert 2019 in digitale Geschäftsmodelle
  • Großer Nachholbedarf beim Einsatz neuer Technologien

Die Digitalisierung kommt in aller Breite in der Wirtschaft an. Deutlich mehr Unternehmen stellen einen steigenden Wettbewerbsdruck durch die Digitalisierung fest und passen Produkte und Dienstleistungen an. So sagen zwei Drittel (65 Prozent) der Unternehmen ab 20 Mitarbeiter aus allen Branchen, dass IT- und Internet-Unternehmen in ihren Markt drängen, im vergangenen Jahr waren es erst 57 Prozent. Aber auch Unternehmen anderer Branchen werden durch die Digitalisierung plötzlich zu direkten Wettbewerbern – das erleben 60 Prozent der Unternehmen (2018: 53 Prozent).

Bitkom, Digitalisierung, Achim Berg, Wettbewerbsdruck, Internet-Unternehmen, hub.berlin, Crosswater Job Guide,
Achim Berg

Recruiting Trends 2019: Digitalisierung der Human Resources

• Persönlichkeit vs. Digitalisierung: Schafft die HR-Branche den Spagat?
• Verdoppelung der Nutzung digitaler Auswahlsysteme durch Unternehmen
• Employer Branding stark verbessert – eine Schulnote besser seit letztem Jahr
• Diskrepanzen zwischen Trends und Realität in den Unternehmen

Human Resources ist die Branche, in der es auf Menschen und Persönlichkeit ankommt. Das sagt schon der Name. Doch wie passt das mit der zunehmenden Digitalisierung zusammen? Und welcher Punkt ist wichtiger: Menschlichkeit oder Digitalisierung?
Die 17. „Recruiting Trends“ Studie  des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Bamberg und Erlangen-Nürnberg und des Karriereportals Monster belegt: Digitalisierung und Menschlichkeit gehen Hand in Hand und bringen die Branche weiter.

Tim Weitzel

Budget für digitale Weiterbildung wird nur selten bereitgestellt

  • Drei Viertel aller Unternehmen haben kein festes Budget für digitale Weiterbildung
  • Fehlendes Budget und fehlende Zeit sind große Hemmnisse

Die Digitalisierung bringt jede Menge Weiterbildungsbedarf mit sich, aber nur in den wenigsten Unternehmen wird entsprechendes Budget dafür zur Verfügung gestellt.

BITkom, Juliane Petrich, Digitalisierung, Weiterbildung, TÜV-Verband, Digitalkompetenzen, Crosswater Job  Guide,
Juliane Petrich

Die Kettenreaktion der digitalen Disruption

Ein Gastbeitrag von Anna Kucirkova

Die digitale Disruption macht auch vor HR keinen Halt. Der Prozess wird nicht von einem Zufallsgenerator gesteuert – auch nicht von einer Kugel, die an einem Roulette-Tisch unkontrolliert in einer Zahlenkammer liegen bleibt. Anna Kucirkova setzt sich mit den Gesetzmässigkeiten und des Zufalls der digitalen Disruption auseinander.

Anna Kucirkova

Kein Blick zurück im Zorn: Die Wiederkehr des Tech Trend Hype

Was haben Künstliche Intelligenz, Maschine Learning, Cloud Computing, I.o.T., Blockchain oder Biofeedback gemeinsam? Diese Technologien stecken in der Wundertüte namens „Tech Trend Hype“ – wann und wie sie das Licht der Realität erreichen, bleibt offen. Anna Kucirkova beleuchtet in ihrem Blick zurück im Zorn, welche Tech Trends auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Einige dieser Trends könnten sogar für Recruiting und Human Resources an Bedeutung gewinnen.

Anna Kucirkova, Tech Trend, Künstliche Intelligenz, Maschine Learning, Cloud Computing, I.o.T., Blockchain, Biofeedback, Crosswater Job Guide,
Anna Kucirkova

Wenn Maschinen Menschen bewerten

Von KONRAD LISCHKAANITA KLINGEL

Kriminalitätsprognosen, Kreditvergabe, Bewerberauswahl: Algorithmische Systeme beeinflussen heute auf unterschiedlichen Gebieten die Leben vieler Menschen. Damit maschinelle Entscheidungen den Menschen dienen, braucht es gesellschaftliche Gestaltung, zum Beispiel in Form von Gütekriterien für algorithmische Prognosen. Vorhersagen müssen sachgerecht angewendet werden, widerlegbar und unabhängig zu überprüfen sein.

In Filmen und Romanen haben künstliche Wesen seit Jahrzehnten Bewusstsein und verfolgen eigene Absichten. Beides fehlt den Systemen, die heute Kreditwürdigkeit beurteilen, Versicherungstarife berechnen, Bewerbungen vorsortieren oder Polizeikräften Orte für Patrouillen vorschlagen. Neun solcher Anwendungsbeispiele für Prozesse algorithmischer Entscheidungsfindung untersucht unser Arbeitspapier „Wenn Menschen Maschinen bewerten“.

Algorithmische Systeme. Entscheidungsvorbereitung, Vorhersagen, Crosswater Job Guide,

Künstliche Intelligenz soll dem Chef helfen – oder ihn ersetzen

  • 4 von 10 Berufstätigen wollen, dass eine KI ihren Vorgesetzten unterstützt
  • 3 von 10 würden ihren Chef sogar gegen eine KI tauschen

Viele Berufstätige trauen Künstlicher Intelligenz zu, ihren Arbeitsalltag zu verbessern. So wünschen sich 4 von 10 berufstätigen Bundesbürgern (44 Prozent), dass eine KI den eigenen Vorgesetzten unterstützt, etwa mit automatischen Analysen für schnellere und bessere Entscheidungen. 3 von 10 (30 Prozent) würden sogar noch weiter gehen und den eigenen Chef gerne komplett durch eine KI ersetzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 515 Erwerbstätigen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Grafik

Die Bedeutung der Digitalisierung in Großunternehmen

Die Bedeutung des Themas Digitalisierung in deutschen Großunternehmen ist 2018 erneut gestiegen. Zudem fühlen sich mittlerweile 42 Prozent der Unternehmen, und damit acht Prozent mehr als im Vorjahr, „sehr gut” oder  „gut” auf die digitale Transformation vorbereitet. Die Mehrheit der deutschen Großunternehmen versteht unter digitaler Transformation allerdings in erster Linie die Digitalisierung des bestehenden Geschäftsmodells und analoger Prozesse. Der Aufbau digitalen Neugeschäfts wird hingegen vernachlässigt. Insgesamt vollzieht sich der Fortschritt nur sehr langsam. Das liegt vor allem daran, dass die Unternehmen weiterhin mit großen Hemmnissen zu kämpfen haben, allen voran mit der Verteidigung bestehender Strukturen (58 Prozent), fehlender Erfahrung mit nutzerzentriertem Vorgehen (51 Prozent) sowie blockierenden Sicherheitsanforderungen (48 Prozent).

Digitalisierung, digitale Transformation, Großunternehmen, Crosswater Job Guide, etventure, Unternehmenskultur, CDO,
Ich bringe die Digitale Transformation vorbei. Wo kann ich sie denn abgeben?

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung“. Hierzu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

Bitkom, Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung, Achim Berg, Crosswater Job Guide, KI-Leuchtturmprojekte, KI-Professorenstellen,
Achim Berg, BITKOM