HR-Software

Arbeitsmarktanalyse und Neukundengewinnung in Bullhorn mit Textkernel’s Jobfeed

Gerard Mulder

Bullhorn-Nutzer haben ab sofort Zugang auf eine riesige Datenbank aller online veröffentlichten, auffindbaren Stellenanzeigen ohne das CRM verlassen zu müssen. Jobfeed’s Integration optimiert den Prozess der Neukundengewinnung, bietet Einblicke in den Wettbewerb und ermöglicht das Erstellen von Arbeitsmarktanalysen mit kleinstem Aufwand.

Textkernel, der führende Anbieter von Machine Intelligence für die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage im Arbeitsmarkt, gab heute die Erweiterung seiner Business Development- und Sourcing-Tools in Bullhorn bekannt, einer der weltweit führenden Software-Lösungen für CRM und Recruiting. Mit Textkernel’s Jobfeed in Bullhorn erhalten Recruiter Zugang zum gesamten online Stellenmarkt. Dies bietet die Möglichkeiten der Akquiseoptimierung von Neukunden, ermöglicht wertvolle Einblicke in den Wettbewerb und Zugang zu informationsreichen Arbeitsmarktanalysen.

RecruitingHUB: Die erste erschwingliche Recruiting-Lösung für KMU

Chris Beyeler

Die RecruitingHUB (Schweiz) AG hat einen digitalen HR-Assistenten für KMU auf den Markt gebracht. Die Applikation dient als Hilfestellung für alle, die für die Personalsuche zuständig sind. Der gesamte Ausschreibungsprozess wird abgedeckt: attraktive Stelleninserate, über 200 Stellenbörsen und ein zentrales Bewerbermanagementsystem. Das Online-Tool kann ab sofort 3 Monate gratis getestet werden auf www.recruitinghub.ch.

Niederlande: Carerix ist bestes HR-Portal auf dem Markt

Reinald Snik

Das niederländische Portal MT.nl hat seine Abonnenten zur besten HR-Software auf dem Markt befragt. Die Erfahrungen von über 2.500 Entscheidern bildet dabei die Grundlage dieses Rankings. Carerix punktete als Testsieger in den Kategorien Kundenorientierung, Usability und Bedienbarkeit. Hier räumte der HR-Software-Lösungsanbieter bis zu 5 von 5 erreichbaren Punkten ab. Im Interview erklärt Geschäftsführer Reinald Snik, wie es Carerix gelingt, eine Lösung anzubieten, die es Anwendern ermöglicht, im Bewerbermanagement immer einen entscheidenden Schritt voraus zu sein.

Verräterische Muster: Immer öfter übernehmen Algorithmen klassische HR-Aufgaben

Anna Friedrich, Redakteurin

Ein Beitrag von Anna Friedrich

Ob im Recruiting oder der Personalentwicklung: Das Berufsbild von Personalern ändert sich rapide. Immer öfter übernehmen Algorithmen klassische HR-Aufgaben.
Tinder für die Jobsuche – das hört sich erst einmal seltsam an. Doch genau das ist die Idee hinter der Recruiting-App Truffls: Wie die Dating-Anwendung Tinder will Truffls Menschen zueinander bringen. Zwar nicht im romantischen Sinne, aber auch zwischen Kandidat und Unternehmen bedarf es einer gewissen Chemie. Im Jahr 2014 ging die App an den Start, bislang haben laut Unternehmensangaben mehr als 30.000 Firmen mit Truffls zusammengearbeitet. Rund 100.000 Stellen in ganz Deutschland seien derzeit täglich ausgeschrieben. Neben Inseraten direkt über Truffls kommen Stellen auch von Kooperationspartnern wie Monster oder Stepstone.  …

Wachstumssprung zum Jahresende bei Cornerstone OnDemand

Vincent Belliveau

Die Nachfrage nach Cornerstones HR Suite war 2017 ein wichtiger Wachstumsmotor und belegt das Interesse an flexiblen, kostengünstigen Alternativen statt starrer HR-Systeme 

Cornerstone OnDemand (NASDAQ: CSOD), einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human-Capital-Management, verkündet heute einen Anstieg in der Nachfrage europäischer Kunden im dritten und vierten Quartal 2017. In der zweiten Jahreshälfte 2017 hat sich der Zugang an Neukunden gegenüber der ersten Jahreshälfte nahezu verdoppelt. Insgesamt stieg er in Europa auf rund 650 Kunden.

Digital HR – Smarte und agile Systeme, Prozesse und Strukturen im Personalmanagement

Das Potential neuer, relevanter HR-Technologien

Prof.Dr. Thorsten Petry
Prof.Dr. Thorsten Petry

Thorsten Petry / Wolfgang Jäger (Hrsg.)

Das Digitalzeitalter wird wesentlich durch die exponentielle Technologieentwicklung getrieben. Auch wenn es nicht nötig ist, alle neuen Technologieentwicklungen im Detail zu verstehen, kommen auch Personaler nicht darum herum, sich mit den Kernaspekten der business- und HR-relevanten Medien und Technologien sowie deren Einsatzmöglichkeiten auseinander zu setzen.

Hierfür bietet das aktuell im Haufe-Verlag erschienene praxisorientierte, knapp 500 Seiten umfassende Buch „Digital HR“ das passende Rüstzeug.

Semantic Search – what is it, what are the benefits and what’s the future?

Jakub Zavrel

Author: Jakub Zavrel, Founder and CEO, Textkernel

Great candidates often remain hidden because recruiters aren’t searching for the right keywords or job titles. Semantic search engines aim to understand what recruiters mean, rather than what they type. Jakub Zavrel, Founder and CEO of Textkernel, explains in this Q&A session, originally published by CareerBuilder, which benefits this recruiting technology has and how he sees future potential for semantic search engines.

Textkernel forciert globale Expansion mit neuem CTO und COO

Der niederländische Pionier im maschinellen Lernen für HR und Recruitment verstärkt sein Top-Management-Team, um die globale Expansion weiter zu forcieren.

 

Jakub Zavrel

Textkernel, der in Amsterdam ansässige Marktführer im Bereich der maschinellen Intelligenz für die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage am Arbeitsmarkt, hat sein Senior Management Team verstärkt und Maciej Hoch und Guus Meijer zum CTO und COO ernannt.

 

Das digitale Vorstellungsgespräch der Zukunft

Die digitale Transformation in HR bringt auch eine Vielzahl von technologischen Fortschritten. Doch diese fallen nicht wie Eisregen urplötzlich über ganze Landstriche hinweg, sondern sie werden auf eher mühseligem Weg in die Realitäten des Personalwesens umgesetzt. Marktführende Produkte wie die Google Suchmaschine oder die Microsoft EXCEL Tabellenkalkulation mussten das Prinzip der Fragmentierung anerkennen und sich gegen Konkurrenzprodukte durchsetzen. Ähnliches entwickelt sich nun bei den Video-Recruiting-Technologien. Crosswater Job Guide sprach mit Martin Becker, Co-Founder und CEO  von viasto in Berlin über Hintergründe, Risiken und Nebenwirkungen des digitalen Vorstellungsgespräch der Zukunft.

 

Martin Becker

 

Erfolgsserie treibt Momentum für Cornerstone OnDemand in Europa an

Vincent Belliveau

Kundenwachstum stärkt die Präsenz von Cornerstone OnDemand in Europa

Cornerstone OnDemand, einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gab heute bekannt, dass es seine Marktpräsenz in Europa durch den Erfolg seiner Cornerstone HR Suite und HCM-Plattform weiter ausbauen möchte.

In Europa sind viele internationale Organisationen über Akquisitionen entstanden, die aufgrund der reichhaltigen Vielfalt an Legacy IT-Systemen über fragmentierte Systemlandschaften verfügen. Daher ist es die wichtigste Aufgabe für europäische Unternehmen, ein zentralisiertes System für alle Daten und Informationen ihrer Mitarbeiter zu schaffen. Statt einer aufwändigen und kostspieligen Rip-and-Replace-Strategie haben sich viele Unternehmen stattdessen für die Cornerstone HR Suite entschieden, um auf diese Weise eine flexible und kostengünstige Alternative gegenüber starren HR-Systemen zu erhalten.

jacando NEU mit Zeiterfassung: jacando Time 

Dennis Teichmann, jacando

Dass die Arbeitszeit und insbesondere deren Erfassung in Unternehmen eine wichtige Rolle spielt, ist nichts Neues. Neu ist dafür die Zeiterfassungslösung von jacando: jacando Time.

jacando Time erfasst die Anwesenheit eines jeden Mitarbeiters in Echtzeit und einfach per Mausklick, ist übersichtlich im System integriert sowie im gewohnten jacando-Design dargestellt.

Textkernel verbessert Suche nach Stellenanzeigen

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Um Daten bester Qualität für Sie zu gewährleisten, arbeitet Textkernel kontinuierlich daran Jobfeed noch akkurater, effektiver und intuitiver zu gestalten. Die aktuellsten Neuerungen machen die Deduplikations-Funktion von Jobfeed noch akkurater, das ausfindig machen von aktiven Jobinseraten noch effektiver und das Speichern Ihrer Suche und aufsetzen von E-Mail-Alerts noch intuitiver. Weitere Details zu den einzelnen Neuerungen finden Sie in dem unten stehenden Text!

SMASHDOCs gewinnt Start-up-Challenge von Deloitte Österreich und der Wirtschaftskammer Wien

Christian Marchsreiter

Das Münchner Start-up smartwork solutions GmbH siegt bei einer im Rahmen der „Innovation 2 Company“ gestellten Challenge von Deloitte Österreich mit der Webanwendung SMASHDOCs, einer Webanwendung für intelligente, kollaborative Textverarbeitung. Das Unternehmen erwartet damit ein Preisgeld in Höhe von 7.500 Euro, das in die Weiterentwicklung von SMASHDOCs fließen wird. Darüber hinaus ist bereits eine Kooperation mit Deloitte Österreich vereinbart.

Textkernel mit neuer Release: Deep Learning und vieles mehr!

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Wir sind stolz, einen der wichtigsten technischen Durchbrüche im Bereich des CV-Parsings bekannt zu geben. Die erste vollkommen Deep Learning angetriebene CV-Parsing-Lösung ist ab jetzt erhältlich, Extract! 4.0.! Dieses ist der Beginn und die Grundlage, um die integration von Deep Learning bei weiteren Textkernel Produkte vorzunehmen. Bereits jetzt konnte die Deep Learning Technologie unsere englischen Parsing-Modelle bedeutend verbessern.

 

Extrakt! 4.0: Der Beginn einer neuen Ära im CV-Parsing

Die folgenden Verbesserungen wurden bei dem englischen Parsing-Model bereits integriert:

Der neue Look von Jobfeed Analytics – jetzt noch intuitiver

Jakub Zavrel, Gründer und CEO

Das neue Design von Analytics macht dessen Handhabung intuitiver denn je zuvor und bietet die Möglichkeit mit nur wenigen Klicks individuelle und aussagekräftige Analysen aus Millionen von online Stellenangeboten zu erhalten.

Was ist neu?

Diverse Aspekte der Analyse können durch das verbesserte Interface noch einfacher im Detail betrachtet werden.